VG-Wort Pixel

Rocco + Madonna Das Popstar-Gen


Bei diesen Eltern ist der Karriereweg von Rocco Ritchie eigentlich schon vorgegeben. Und der Spross von Madonna und Regisseur Guy Ritchie fühlt sich sichtlich wohl auf der großen Bühne. Bei ihrem Tourauftakt in Israel unterstütze er seine berühmte Mutter

Er ist erst elf Jahre alt, aber hat keine Angst vor der großen Bühne. Beim Auftakt ihrer "MDNA"-Tour in Tel Aviv unterstützte Rocco Ritchie seine Mutter Madonna. Laut "dailymail.co.uk performte der Sohn der Pop-Ikone und deren Ex-Mann Guy Ritchie gemeinsam mit der berühmten Mutter vor 35 000 Fans im Ramat Gan Stadion.

image

Genauso vielseitig wie sie zeigte er sich durch diverse Outfitwechsel. Für den Song "Papa Don't Preach" stülpte sich Rocco ein Priesterkostüm über. Und während Mama weiter ihre Hits performte, verschwand er zwischendurch immer wieder hinter der Bühne, um Klamotten zu tauschen. So tanzte er zu "Hey Mr. DJ" mit Kopfhörern und blauem Glitzer-Shirt.

Auf Bildern der Show ist zu sehen, wie die Vierfach-Mutter den Arm um ihren ältesten Sohn legt und es sichtlich genießt, mit ihm auf der Bühne zu stehen. Und sie hat das Popstar-Gen an ihn weitergegeben, denn auch er lacht auf jedem der Fotos. Bei den folgenden Konzerten in Abu Dhabi und Europa soll Rocco mit Mama Madonna wieder auftreten. So eine Sommerferien-Beschäftigung können einem wirklich nur Popstar-Eltern bieten.

iwe

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken