VG-Wort Pixel

Robin Gosens Der Fußball-Nationalspieler ist Vater geworden

Robin Gosens
Robin Gosens
© Getty Images
Robin Gosens im Babyglück! Der Abwehrheld der diesjährigen Fußball-Europameisterschaft und seine Verlobte Rabea sind Eltern geworden.

Fußballnationalspieler Robin Gosens, 27, könnte aktuell wohl kaum glücklicher sein. Er und seine Verlobte Rabea haben Nachwuchs bekommen. Das gibt der EM-Held mit einem zuckersüßen ersten Bild seines Babys auf Instagram bekannt.

Robin Gosens und seine Verlobte bekommen ihr erstes Kind

Es ist vermutlich Robins große Hand, in die ein ganz kleines zartes Händchen gelegt ist. Zu der niedlichen schwarz-weißen Aufnahme, die der Profikicker am 5. Oktober 2021 auf seinem Instagram-Account teilt, schreibt er auf italienisch "Willkommen". Wie genau sein Baby heißt und welches Geschlecht es hat, gab Robin nicht preis.

Erst im Juni dieses Jahres plauderte Gosens im Interview mit "Spox" aus, dass die jetzt frisch gebackenen Mutter Rabea seine "Verlobte" sei. Nähere Details zum Heiratsantrag, auch zu den Plänen für die Hochzeit, sind nicht bekannt. Robin und seine Rabea sind bereits seit acht Jahren zusammen, der Kicker teilt regelmäßig Fotos mit seiner Liebsten auf seinem Instagram-Account. Derzeit wohnen die beiden gemeinsam in Bergamo, wo er beim Erstligisten Atalanta Bergamo unter Vertrag steht.

Robins ungewöhnlicher Karriereverlauf

Der Profispieler erlebte eine seiner Sternstunden während der diesjährigen Fußball-EM. Im Spiel gegen Portugal bereitete er zwei Tore vor und schoss eines hinein. Damit hat er es weit geschafft, was er selbst vor wenigen Jahren sicherlich am wenigsten vermutet hätte. Im Interview mit der Sportnachrichtenwebsite "Spox" verrät der gebürtige Emmericher, dass er mit 17 Jahren "noch für 8,50 Euro an der Tanke gejobbt" habe. Ein eher unüblicher Karriereverlauf, der ihn bisher weit gebracht hat.

Verwendete Quellen: instagram.com, spox.com

jse Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken