Roberto Cavalli: Verführerischer Duft

Modeschöpfer Roberto Cavalli fürchtet, dass er sich nicht unter Kontrolle hat, wenn er seinen neuen Duft an einer Frau riecht.

Roberto Cavalli (71) schwärmte von seinem neuen Parfüm, das jedem Mann den Kopf verdrehen wird.

Der italienische Modestar feierte kürzlich den Launch seines neuen Parfüms 'Just Cavalli for Her' und rührte kräftig die Werbetrommel für das Duftwässerchen. So schwärmte er auf einer Promo-Party gegenüber 'WWD' von seinem neuen Duft, der überaus verführerisch sei: "Wissen Sie, ich liebe die Frauen sehr. Ich fürchte nur, dass die Frauen, die meinen Duft tragen, nicht vor mir sicher sind. Da habe ich mich nicht unter Kontrolle."

Rebecca Mir

Sie wird von fremder Hand gesteuert

Rebecca Mir
Rebecca Mir zeigt kreativ, wie man sich die Langeweile vertreiben kann, und ruft zum Nachahmen auf.
©Gala

Auf der Veranstaltung wurden die 'Just Cavalli for Her'-Flakons auf einem Bett aus pinkfarbenen Federn platziert und die Gäste konnten sich selbst mit dem nach Tiare [eine besonders in Tahiti beliebte Blume] duftenden Parfüm einsprühen. Um die Party-Gänger zu unterhalten, gab es ein umfangreiches Cocktail-Angebot sowie Tarotkarten-Leser. Model Georgia May Jagger (20), das Gesicht des 'Cavalli'-Duftes, war ebenfalls anwesend, um für das neue Produkt zu werben.

Roberto Cavalli scheute keine Mühen, um dem Werbeslogan des Parfüms - "Liebe auf den ersten Biss" - alle Ehre zu machen und die Veranstaltung in eine sexy Angelegenheit zu verwandeln. Models trugen schwarze Krawatten, tranken Champagner und hüpften schließlich in einen Swimming-Pool.

"Das ist die moderne und junge Seite von Roberto Cavalli. Wir wollten das Label mit dem Duft für unsere jungen Kunden cooler machen", erklärte der Geschäftsführer der Beauty-Firma 'City Inc.' Michele Scannavini.

Der Designer selbst schien sich köstlich zu amüsieren und versuchte sogar der Kartenleserin Konkurrenz zu machen, indem er selbst das Schicksal einer Person mit Hilfe der Karten vorhersagte. Danach verriet er den Anwesenden, was die Zukunft für ihn bereithalte: "Sie haben mir gesagt, ich solle vorsichtig sein, weil ich zu viel Geld habe und das ich jemand anderem geben sollte. Dann gab mir die Hellseherin ihre Adresse, aber ich weiß nicht warum", lachte Roberto Cavalli.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche