Roberto Cavalli: Kollektion für 'Target'

Designer Roberto Cavalli kreiert eine Sonderkollektion für das australische Modehaus 'Target'.

Roberto Cavalli (71) designt eine preiswerte Kollektion für 'Target', um jeder Frau die Möglichkeit zu geben, seine Mode zu tragen.

Der italienische Designer entwirft für das australische Modehaus eine glamouröse und exklusive Damen-Sonderkollektion. Die Linie umfasst 42 Designs und ist ab Ende August in den 'Target'-Geschäften und im Internet erhältlich. "Ich wollte etwas kreieren, das jedem gefällt und jeder kaufen kann. Jedes Mädchen kann 'Roberto Cavalli' tragen - auf einer netten Party, in der Disko - und es wird ihnen Spaß machen", berichtete er im Interview mit der australischen 'Vogue'.

Heidi Klum

Tochter Leni zeigt Keksrezept mit 3 Zutaten

Heidi Klum: Tochter Leni zeigt Keks-Rezept
Heidi Klum: Seit Februar ist auch Tochter Leni auf Instagram im eigenen Kanal aktiv.
©Brigitte

Der Fotograf Giampaolo Sgura schoss die Kampagnenbilder, die das Supermodel Karolína Kurková (28) an Board von Cavallis Jacht zeigen. Eine Vorschau auf die Kollektion lässt Ähnlichkeiten zu der Hauptlinie des Designers erkennen.

'WWD' berichtete, dass die Kollektion die klassischen, sexy 'Cavalli'-Kleider sowie Jacketts, Bademode und glitzernde Sandalen umfasse und die Preise zwischen 40 und 127 Euro lägen.

Die Kooperation des Designers mit dem Modehaus ist ein Teil der 'Designers for Target'-Initiative, die seit 2007 existiert. Roberto Cavalli tritt mit seiner Sonderkollektion in die Fußstapfen anderer berühmter Modemacher, wie Stella McCartney, die zuvor eine Linie für 'Target' kreierte.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche