Robert Rodriguez + Rose McGowan: Verlobung gelöst?

Rose McGowan soll sich von ihrem Verlobten, Regisseur Robert Rodriguez, getrennt haben

Robert Rodriguez, Rose McGowan

Aus der Zauber? Die ehemalige "Charmed"-Hexe Rose McGowan hat sich von ihrem Verlobten, Regisseur Robert Rodriguez, getrennt, verriet ein Insider "RadarOnline.com".

Wenn aus Arbeit Liebe wird

Diese Promi-Paare verliebten sich am Filmset

Natalia Dyer + Charlie Heaton  Fans der Erfolgsserie "Stranger Things" dürften sich besonders gefreut haben, als bekannt wird, dass es die intensiven Blicke, die das Schauspiel-Paar vor der Kamera austauscht, auch in der Realität gibt. 
Ihre Liebe zum Sport ist nur eine von vielen Gemeinsamkeiten von Ashton Kutcher und Mila Kunis.  Eine weitere: Beide hatten Rollen in der Serie "Die wilden Siebziger", die zwischen 1998 und 2006 gedreht wurde. Verliebt haben sich Ashton und Mila allerdings erst viel später, seit April 2012 sind sie ein Paar. Im Februar 2014 wurde ihre Verlobung verkündet, im Mai gab Mila Kunis in der Talkshow von Ellen DeGenere bekannt, dass sie und Ashton ein Kind erwarteten.
Blake Lively + Ryan Reynolds   Zwischen Blake und Ryan funkt es 2010 am Set von "Green Lantern". Zu dem Zeitpunkt ist er allerdings noch mit Kollegin Scarlett Johansson liiert, sie datet ihren "Gossip Girl"-Kollegen Penn Badgley. Ryan und Blake finden trotzdem zueinander: Im September 2012 wird geheiratet, 2014 und 2016 machen zwei Töchter das Glück komplett.
Benjamin Millepied + Natalie Portman  "Black Swan" bringt Natalie Portman nicht nur einen Oscar ein, sondern auch die große Liebe. Während der Dreharbeiten ist Benjamin Millepied ihr Ballettlehrer und bringt dabei ihr Herz zum Tanzen. Pirouetten können sie heute zu viert drehen. 2011 bringt Natalie einen Sohn, 2017 eine Tochter zur Welt. 

24

Die Sprecher der beiden wollten sich noch nicht zu den Gerüchten äußern - ein Indiz, dass da tatsächlich etwas dran ist?

So schnell wird Rose ihrem Verlobten allerdings nicht entkommen: Gerade drehten sie zusammen seinen Streifen "Machete", in dem auch Schauspielkollegen wie Lindsay Lohan, Jessica Alba und Robert DeNiro mitspielen - und auch Roses nächstes Projekt, die "She Devil"-Verfilmung "Red Sonja", wird von Robert produziert. Vielleicht ist eine Versöhnung der beiden bei so viel Zusammenarbeit ja nicht auszuschließen.

Die 36-jährige Schauspielerin und der 41-jährige Regisseur lernten sich 2006, wie sollte es anders sein, beim Dreh zu einem seiner Filme ("Planet Terror") kennen. Damals soll Robert Rodriguez seine damalige Frau, mit der er 16 Jahre lang verheiratet war, für Rose verlassen haben.

Öffentlich machte das Paar seine Beziehung aber erst ein Jahr später, im Mai 2007, beim Filmfestival in Cannes - ihre Verlobung gaben Rose McGowan und Robert Rodriguez wiederum ein halbes Jahr später bekannt.

dla

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche