Robert Pattinson und Kristen Stewart Stress auf den 'Teen Choice Awards'

Robert Pattinson und Kristen Stewart
© CoverMedia
Die 'Twilight'-Stars Kristen Stewart und Robert Pattinson sollen schon auf den 'Teen Choice Awards' in einer Krise gesteckt haben.

Drama: Kristen Stewart (22) wurde auf den 'Teen Choice Awards' backstage in einem "ernsten Gespräch" mit Robert Pattinson (26) gesehen.

Im Blitzlichtgewitter der Preisverleihung zeigten sich die Schauspieler ('Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen') noch verliebt wie eh und je, doch hinter der Bühne bröckelte die Fassade. "Rob und Kristen führten backstage ein ernstes und intensives Gespräch. Er sah traurig, schmerzerfüllt und gedemütigt aus, sie flehte ihn an", schilderte ein Augenzeuge die Szene vom vergangenen Wochenende der 'New York Post'.

Am 17. Juli fotografierte ein Paparazzo Stewart und ihren 'Snow White and the Huntsman'-Regisseur Rupert Sanders, der verheiratet ist und zwei Kinder hat, bei einer "Rumknutsch-Marathon-Session" in einem Auto. Berichten zufolge versuchte Stewart noch, den Knipser davon zu überzeugen, die Bilder nicht zu veröffentlichen - als sie damit keinen Erfolg hatte, beichtete sie Pattinson ihre Untreue.

Ein Freund des Schauspielers prophezeite: "Rob liebt Kristen über alles und ist sehr eifersüchtig, wenn sie andere Männer anbaggern. Das wird ihn zerstören."

Sowohl Kristen Stewart als auch Rupert Sanders entschuldigten sich öffentlich für ihren Seitensprung.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken