Robert Pattinson und Kristen Stewart Hochzeitspläne auf wackligen Beinen

Robert Pattinson und Kristen Stewart
© CoverMedia
Das Schauspielerpaar Robert Pattinson und Kristen Stewart kann sich angeblich nicht einigen, wo geheiratet werden soll.

Robert Pattinson (26) und Kristen Stewart (22) sind sich nicht sicher, wo und wie sie heiraten sollen.

Nachdem das Paar ('Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen') sich nach dem Seitensprung Stewarts wieder versöhnt hat, scheint langsam der Alltag in ihre Beziehung zurückzukehren - und damit auch wieder der Gedanke an eine Hochzeit, auf die die Promis vor der Krise zusteuerten.

Leider hat sich inzwischen viel verändert. Die Hochzeitsvorbereitungen werden vor allem von der Tatsache überschattet, dass Pattinsons Familie der untreuen Wieder-Freundin nicht recht vergeben will. "Vor dem Untreue-Skandal war der Plan, in der Nähe von Robs Haus in England zu heiraten", wusste ein selbst ernannter Experte dem amerikanischen 'OK!'-Magazin zu erzählen. "Aber jetzt sind einige seiner Freunde und Verwandten nicht gut auf Kristen zu sprechen, also will sie das nicht mehr." Stewart scheint davon zu träumen, alles hinter sich zu lassen. Bleibt die Frage, ob sie sich gegen Mama Pattinson durchsetzen kann. "Rob und Kristen sind sich uneins, ob sie in England heiraten sollen oder doch lieber auf einer tropischen Insel", erklärte der Insider. "Nur: Seine Mutter wollte immer, dass er eine traditionelle Kirchen-Zeremonie mit einem großen, aufwändigen Empfang feiert … Rob und Kristen haben eingewilligt, sie glücklich zu machen - aber nur, wenn die Familie Kristen wirklich verzeihen kann."

Die Gerüchte um das Promi-Paar kochen derzeit über. Vor Kurzem erst wurde berichtet, dass Kristen Stewart ein Kind von Robert Pattinson erwartet.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken