Robert Pattinson Nach Kristens Fehltritt packt er seine Koffer

Robert Pattinson
© CoverMedia
Schauspieler Robert Pattinson zieht aus dem Haus aus, das er mit Freundin Kristen Stewart teilt.

Liebeskrise: Robert Pattinson (26) will zu Freundin Kristen Stewart (22) auf Distanz gehen.

Der Schauspieler ('Twilight - Bi(s) zum Morgengrauen') und seine Kollegin ('The Runaways') stecken nach vier Jahren Beziehung in einer schweren Krise. Die hübsche Amerikanerin musste öffentlich zugeben, dass sie ihren Liebsten mit Rupert Sanders (41), ihrem Regisseur in 'Snow White and the Huntsman', betrogen hat.

Pattinson zog jetzt die Konsequenz und verließ das Haus, das er in Los Angeles mit Stewart teilt, mit gepackten Koffern. Insider glauben nicht, dass er jemals zurückkehren wird: "Ich bin nicht sicher, ob sie sich je von dieser Sache erholen", sagte eine Plaudertasche gegenüber dem 'People'-Magazin. "[Roberts] Herz ist gebrochen und er ist wütend."

"[Robert ist] wirklich deprimiert. Er weiß nicht, was er tun soll. Er weiß nicht, ob er ihr verzeihen soll oder nicht", berichtete ein Freund dem 'Us Weekly'-Magazin.

In einer um Vergebung flehenden Erklärung, die seine 'Twilight'-Filmpartnerin am Mittwoch veröffentlichte, nannte sie Pattinson "die Person, die ich am meisten liebe und respektiere."

Die Kalifornierin soll am Boden zerstört sein, dass ihr Fehltritt ihren Freund so umgehauen hat: "Kristen liebt Rob wirklich über alles", sagte ein Freund. "Er ist alles, was jetzt für sie zählt."

Ein anderer Informant verriet: "Sie ärgert sich über sich selbst. Sie gibt niemandem als sich selbst die Schuld."

Regisseur Sanders wiederum hat Stress mit seiner Ehefrau, Model Liberty Ross (33), mit der er zwei Kinder hat. Angeblich möchte Stewart sich auch bei ihr entschuldigen. Berichten zufolge hat sie die betrogene Gattin in einem persönlichen Brief um Verzeihung gebeten.

Ob Kristen Stewart ihren Lebensgefährten jedoch durch demonstrative Zerknirschung zurückgewinnen kann, bleibt abzuwarten: "Rob ist mehr als erschüttert. Sein Herz ist gebrochen. Er ist schockiert, dass sie ihn so verletzen und demütigen konnte", kommentierte ein weiterer Insider die Enttäuschung von Robert Pattinson.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken