Robert Pattinson: Jetzt spricht Lisa-Marie Presley

Die Sängerin Lisa Marie Presley hat mit den Gerüchten, ihre Tochter habe mit Robert Pattinson angebandelt, aufgeräumt

Robert Pattinson, 27, war nie mit der Enkelin von Musiklegende Elvis Presley (†42) liiert.

Obwohl es nach seiner Trennung von Kristen Stewart (23, "Willkommen bei den Rileys") hieß, dass der Schauspieler ("Cosmopolis") mit dem Model Riley Keough, 24, angebandelt habe, hat deren Mutter Lisa Marie Presley, 45, nun klargestellt, dass dies nie der Fall war. Im Interview mit dem Talkshow-Moderator Andy Cohen meinte sie in dessen Show "Watch What Happens Live": "Ich verrate, mit wem sie auf keinen Fall zusammen war. Es ist eine absolute Lüge und das Albernste, was ich jemals gehört habe - und zwar, dass sie mit Robert Pattinson zusammen war. Kristen Stewart und sie sind nämlich beste Freundinnen. Dieses verrückte Gerücht möchte ich aus der Welt schaffen."

Micaela Schäfer

Das Experiment als Mehrfach-Mama

Micaela Schäfer
„Maaaamaaaa?“ – So wollte Micaela Schäfer eigentlich nie genannt werden!
©Gala

Mit Keogh ist Stewart befreundet, seitdem sie 2010 gemeinsam für den Film "The Runaways" vor die Kamera traten. Ihre Beziehung zu Pattinson ging derweil Anfang dieses Jahres in die Brüche, nachdem die junge Darstellerin im letzten Jahr gestanden hatte, ihren Freund mit dem Regisseur Rupert Sanders (42, "Snow White and the Huntsman") betrogen zu haben. Pattinson soll allerdings noch nicht über seine Exfreundin und ehemalige '"Twilight"-Kollegin hinweg sein. So hofft er, beim nächsten Treffen, bei dem sie über die Zukunft ihrer gemeinsamen Hunde entscheiden wollen, Zeit mit Stewart verbringen zu können. "Rob ist ganz klar noch nicht über Kristen hinweg. Er will sie auf jeden Fall sehen und benutzt [ihre Hunde] Bear und Bernie als Ausrede, um sie zu treffen", ließ kürzlich eine Nahestehender von Robert Pattinson gegenüber "Hollywoodlife.com" verlauten.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche