Robert Pattinson Emily Hampshire schwärmt von ihm

Robert Pattinson
© CoverMedia
Der Darsteller Robert Pattinson begeisterte seine Schauspielkollegin Emily Hampshire mit seiner Gelassenheit, die er trotz seiner Beziehungsprobleme an den Tag legte.

Emily Hampshire (33) bewundert Robert Pattinson (26) dafür, wie gelassen er mit der Tatsache umgeht, dass seine Freundin ihn betrogen hat.

Die kanadische Darstellerin ('Cosmopolis') ist beeindruckt, wie ihr Schauspielkollege ('Bel Ami') in Anbetracht der Umstände seine Fassung bewahrt. Pattinson erfuhr vor einigen Wochen, dass seine Freundin Kristen Stewart (22, 'On the Road') ihn mit dem verheirateten Regisseur Rupert Sanders, den sie im Zuge der Dreharbeiten zu dem Film 'Snow White and the Huntsman' kennenlernte, betrogen hat. Nachdem der 'Twilight'-Star sich eine Zeitlang zurückzog, ließ er sich in den letzten Tagen wieder in der Öffentlichkeit blicken. Gestern besuchte er die 'Daily Show', erschien auf der Filmpremiere seines neuen Streifens 'Cosmopolis' und läutete am Dienstag die Glocke an der New Yorker Börse.

"Ich bewundere ihn dafür, wie er damit umgeht. Wir sprachen über die Burger von 'Umami' und ich erklärte ihm, dass es die besten Burger der Welt seien. Er stimmte mir zu und bedauerte, dass er in der letzten Zeit nicht dazu in der Lage war, sich einen Burger in dem Laden zu kaufen. Er ließ sie sich bringen, doch dann waren sie immer schon kalt", lachte sie im Interview mit der amerikanischen Ausgabe des 'OK!'-Magazins.

"Er ist fantastisch! Er ist so normal! Vielleicht ist es sein Charme - er vermittelt jedem das Gefühl, dass man sich mit ihm verbunden fühlt. Er war wirklich überraschend normal und liebenswürdig", schwärmte sie von Robert Pattinson.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken