VG-Wort Pixel

Robert Pattinson Der Spitzname klingt nach Medizin

Robert Pattinson
© CoverMedia
Schauspieler Robert Pattinson scherzte, dass 'R-Patz' verdächtig nach einer "Magentablette" klingen würde.

Robert Pattinson (26) versteht nicht, wie er zu einem Spitznamen 'R-Patz' kam, der nach einer "Magentablette" klingt.

Der Schauspieler ('Cosmopolis') fragt sich, wo die Abkürzung überhaupt herkommt, die seit seiner Hauptrolle in der 'Twilight'-Vampirsaga an ihm klebt: "Ich verstehe es wirklich nicht. Es klingt wie eine Magentablette", scherzte er im Gespräch mit Savannah Guthrie von der TV-Show 'American Today'.

Überhaupt wäre es ihm ganz recht, wenn man ihn nicht immer mit den Vampirfilmen in Verbindung brächte; zu seiner Beziehung zu Co-Star Kristen Stewart (22, 'On the Road - Unterwegs') wollte er auch nichts sagen.

Auf die Frage, ob er Fragen zu 'Twilight' persönlich nimmt, antwortete der Mädchenschwarm: "Das muss nicht so sein. Es wird nur persönlich, wenn man alles beantwortet. Ich könnte hier auch sitzen und Blödsinn über Papierhüte und sowas reden … es wird langsam langweilig, ich brauch mal eine Pause", seufzte Robert Pattinson.

CoverMedia

Mehr zum Thema

Gala entdecken