Robert Pattinson: Damit nervt er FKA twigs

Große Liebes-Krise bei Robert Pattinson und FKA twigs - das derzeitige Verhalten des Schauspielers könnte nun der letzte Sargnagel in seiner Beziehung mit der Musikerin sein

Robert Pattinson

Rob, der Kontrollfreak

Düstere Wolken schweben gerade über der Beziehung von Robert Pattinson, 29, und seiner Partnerin FKA twigs, 27. Der Grund für die große Liebes-Krise: Der "Twilight"-Hottie soll regelmäßige Eifersuchts-Anfälle bekommen und seiner Liebsten damit gewaltig auf die Nerven gehen. Wo bist du gewesen? Wer war dabei? Wie viel hast du getrunken? Fragen, die die süße Sängerin ("Two Weeks") momentan wohl öfter beantworten muss, als ihr lieb sein dürfte. Laut Insidern hat sich Rob nämlich in einen Kontrollfreak verwandelt. Es soll Berichten zufolge so schlimm um die Beziehung der beiden Stars stehen, dass sogar die Hochzeit, die für den Herbst angesetzt war, vorerst auf Eis gelegt wurde. Verliebte Honeymoon-Stimmung passt zur derzeitig angespannten Atmosphäre eben gar nicht. Auch mögliche Baby-Pläne scheinen weiter weg denn je zu rücken - dabei hatten die beiden doch so viel Spaß dabei, sich Namen für ihr künftiges Kind auszudenken.

Robbie Williams + Ayda Field Williams

In ihrer Tochter schlummert ein verborgenes Talent

Robbie Williams und Ayda Field Williams
Robbie Williams und seine Frau Ayda Filed Williams sind seit 2010 glücklich verheiratet.
©Gala

Sie flirtet fremd

Aber Pustekuchen! Das Verschieben der Hochzeit soll der Beziehung einen gewaltigen Knacks gegeben haben und die noch junge FKA twigs sucht anscheinend etwas Zerstreuung. Die findet sie auf der Bühne! Dort kann die Musikerin ihre andere, sexy Seite zeigen und soll laut Konzertbesuchern heftig mit ihren Tänzern geflirtet haben. Mehr noch: Die Künstlerin soll sich lasziv am Schritt von einem ihrer Backgroundtänzer gerieben haben - das brachte den ohnehin schon eifersüchtigen Rob laut Insidern richtig auf die Palme und das Fass zum Überlaufen. Dass die Musikerin, die mit bürgerlichem Namen Tahliah Barnett heißt, auf der Bühne ihr aufreizendes Alter Ego herauslässt, passt Rob gar nicht. So will nur er sie sehen.

Sie ist so genervt

Starpaare

Ein Bund fürs Leben

Tom Hanks und Rita Wilson  Seit 30. April 1988 sind die Schauspieler Rita Wilson und Tom Hanks verheiratet und bis heute glücklich. In der Traumfabrik Hollywood ist das eine Ewigkeit. Das Paar hat zwei Söhne: Chet und Truman. "Ich glaube nicht, dass ich jemals mehr einsam sein werde ... so habe ich mich gefühlt, als ich meine Frau getroffen habe", erzählte Hanks einmal im Interview mit "Huffington Post". Er sollte recht behalten.
Verona und Franjo Pooth   20 Jahre durch dick und dünn: Seit 2000 ist Verona Feldbusch Lebenspartnerin des damaligen Studenten und späteren Unternehmers Franjo Pooth. Am 10. September 2003 bringt die Moderatorin ihr erstes Kind, Sohn San Diego, zur Welt. Ein Jahr später heiratet sie Franjo im kalifornischen San Diego und nimmt dessen Nachnamen an. Die kirchliche Trauung findet am 10. September 2005 im Wiener Stephansdom statt, in dem zum ersten Mal seit 15 Jahren wieder eine kirchliche Trauung stattfindet. Am 4. Juni 2011 wird Rocco, der zweite Sohn des Paares geboren.
Pink und Carey Hart   Die Sängerin und der Motocrossfahrer feiern bereits ihren 14. Hochzeitstag. Die wilde Haarpracht hat sich inzwischen etwas gelegt, dafür sind ein paar Tattoos und zwei süße Kids hinzugekommen.  Seit 2006 ist das Rock-Paar verheiratet, kennengelernt haben sie sich schon 2001. Nach der ersten Trennung folgt 2006 in Costa Rica das Jawort. Im Februar 2008 kommt es dann allerdings zu Trennung Nummer zwei. Zum Glück haben sich die beiden Querköpfe aber wieder zusammengerauft und ihrer Ehe noch eine Chance gegeben. Die Geburt von Tochter Willow (2011) und Sohn Jameson Moon (2016) hat ihr Glück perfekt gemacht.
Carmen und Robert Geiss  Schon in den "Wilden 80ern" sind Carmen und Robert Geiss ein auffälliges Paar. Damals heißt sie allerdings noch Schmitz, ist "Miss Fitness" und arbeitet als Trainerin. Bis heute sind Carmen und Robert Geiss glücklich miteinander verheiratet. In 2019 feiern sie dann sogar 25-jähriges Ehejubiläum, also Silberhochzeit. Am Posing und an den blonden Prachten hat sich in der Zwischenzeit kaum etwas verändert. Das passt!

66

Doch seine Liebste hält diese Ansicht für altbacken. "FKA hat das Gefühl, dass er ganz plötzlich total altmodisch geworden ist - wenn es nach ihr geht, will sie sich aber nicht ändern", plauderte ein Insider gegenüber dem amerikanischen "Star"-Magazin aus. Außerdem soll ein Fan auf der Aftershowparty von twigs' Konzert gelauscht haben, wie sie sich mit Freundinnen unterhielt - und lauthals über ihre Beziehung meckerte. "Es klang für mich so, als ob sie und Rob in letzter Zeit Ärger miteinander haben." Die Britin soll Worte wie "hilfsbedürftig" und "überfürsorglich" verwendet haben. In einem überaus genervten Tonfall.

Sie reden kaum noch miteinander

Rob, der momentan für die Filmproduktion "The Lost City of Z" vor der Kamera steht, und seine eigentliche Verlobte sprechen derzeit angeblich sogar kein Wort mehr miteinander. Telefonanrufe soll sie ignorieren und der Brite macht sich Berichten zufolge große Sorgen, FKA twigs für immer verloren zu haben, weshalb er noch mehr klammert und die Sängerin unzählige verpasste Anrufe auf ihrem Handy-Display hat.

Zukunft ungewiss

Aber auch die nahe Zukunft wird sicherlich nicht weniger von Beziehungsstress geprägt sein: Der Leinwandstar beginnt im Oktober damit, in Kolumbien vor der Kamera zu stehen - aber wer weiß, vielleicht merkt FKA twigs in der Zeit ja noch, was sie an ihrem Rob hat.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche