Robert Pattinson + Kristen Stewart: Liebes-Comeback?

Leinwand-Hottie Robert Pattinson soll um die besinnliche Weihnachtszeit zur Ruhe gekommen sein - und mit den Geistern der Vergangenheit gesprochen haben

Kristen Stewart, Robert Pattinson

Es war DIE Liebes-Geschichte: Robert Pattinson, 29, und Kristen Stewart, 25, lernten sich 2008 am Set von "Twilight - Biss zum Morgengrauen" kennen und lieben. Der Hype um die Vampirsaga begann - und um ihre Beziehung gleich mit. Jahrelang wurde spekuliert, ob "Bella" und "Edward" auch im wahren Leben ein Paar sind. Verstohlene Blicke auf dem roten Teppich, Händchen halten beim Coachella-Festival, ein Küssen auf der Autorückbank - Anzeichen ihrer Liebe gab es zwischendurch immer mal wieder, offiziell bestätigten sie ihre Beziehung jedoch nie. Dann der große Bruch: Die Schauspielerin betrog ihren Freund mit dem Regisseur Rupert Sanders, 44. Dessen Ehe scheiterte an dieser Affäre und "Robstens" Beziehung letzten Endes auch. Eine Geschichte wie aus einem Hollywood-Drehbuch eben.

Zurück zur Ex?

Herzlichen Glückwunsch

Angela Merkel feiert ihren 65. Geburtstag

Angela Merkel
Wie verbringt Angela Merkel ihren Urlaub? Mit welcher Note hat sie ihr Abitur bestanden? Im Video erfahren Sie Fakten, die sie über Kanzlerin vielleicht noch nicht wussten.
©Gala

Jahresrückblick

Die schockierendsten Trennungen 2015

Fünf Jahre lang waren Sophia Thomalla und "Rammstein"-Frontmann Till Lindemann ein ungleiches, aber scheinbar glückliches Paar - trotz 26 Jahren Altersunterschied.
Hella von Sinnen, Cornelia Scheel
Olivier Martinez + Halle Berry
Jetzt zerbrach auch ihre Beziehung mit Banker Nico Jackson

22

Nach der großen Trennung und viel Liebeskummer fanden Robert wie auch Kristen beide neue Partner. Die Schauspielerin ("On the Road") soll ihr Liebesglück mit ihrer ehemaligen Assistentin Alicia Cargile gefunden haben, Rob mit der britischen Musikerin FKA twigs, 27. Doch alte Liebe rostet nicht, oder wie war das? Denn: Robert soll laut Insidern wieder regelmäßigen Kontakt zu Kristen haben. Laut Bekannten soll es ihm in den Fingern gejuckt haben, die Nummer seiner Ex-Freundin zu wählen. Er hat sie Berichten zufolge hinter FKA twigs' Rücken angerufen. Laut des amerikanischen "OK!"-Magazins sei die Sängerin ("Two Weeks") zwar "überhaupt nicht der eifersüchtige Typ", allerdings packten sie offensichtlich doch Zweifel. So soll sie - Pfui! - Robs Handy durchstöbert haben. Und wessen Nummer stand dort in der Liste? Richtig: Kristens! Natürlich fand die angebliche Verlobte des Leinwandstars diese Aktion alles andere als witzig! Schließlich liegt Berichten zufolge ein hartes (Beziehungs-) Jahr hinter ihnen. Streitigkeiten, Eifersucht und räumliche Distanz machen den beiden angeblich große Probleme.

Kristen Stewart

Eifersüchtig auf FKA Twigs!

Kristen Stewart: Eifersüchtig auf FKA Twigs!

Rob, sag mir die Wahrheit!

Doch nun DAS: Rob und Kristen haben wieder Kontakt! "Sie konfrontierte ihn ganz direkt mit der Sache und er betonte, dass er ihr mit dem Anruf nur gratulieren wollte, weil sie dieses Jahr beim Oscar-Trubel mit von der Partie ist", plauderte ein Insider gegenüber dem Magazin aus. Kristen gilt mit ihrer Rolle in dem Drama "Die Wolken von Sils Maria" als Underdog der Verleihung und wurde dafür schon mit dem César Award - dem französischen Pendent zum Oscar - ausgezeichnet. Es bleibt allerdings abzuwarten, ob sich Kristen tatsächlich über eine Nominierung für die Oscars 2016 freuen darf. Trotzdem, mit dieser Ausrede konnte Robert seine Liebste nicht besänftigen. "[FKA twigs] ist darüber überhaupt nicht glücklich und ist mit seiner Erklärung alles andere als zufrieden." Schließlich weiß die Künstlerin nur zu gut, wie sehr Robert die Trennung von seiner "Twilight"-Liebe mitgenommen hatte. "Sie weiß, wie fertig er danach war und wie schwer es für ihn war, weiterzumachen, weshalb es sie auch total ratlos gemacht hat, wieso er das jetzt getan hat."

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche