Rob Kardashian: Er will 250.000 fürs Familienfoto

Unglaublich, Rob Kardashian fordert eine viertel Million US-Dollar, damit er sich für das alljährliche Familien-Weihnachtskarten-Motiv ablichten lässt

Robert Kardashian

Dass Robert Kardashian nicht das beste Verhältnis zu seiner leiblichen Familie hegt, ist wohl allseits bekannt. Besonders mit seiner berühmtesten Schwester Kim scheint sich der 28-Jährige einfach nicht auf Dauer vertragen zu können. Auch Weihnachten, das Fest der Liebe, ändert an dem Umstand wohl nichts und wird die Familie auch in diesem Jahr nicht zusammenführen. Doch kein Wunder, fordert Rob doch gerade 250.000 US-Dollar für seinen Dienst, sich zusammen mit den anderen Kardashian-Mitgliedern für das alljährliche Weihnachtsmotiv ablichten zu lassen. Die Summe rechtfertigt er damit, dass er durch seine lange Abwesenheit in der Presse momentan das marktfähigste Mitglied der Familie sei.

Alle Jahre wieder

Mario + Ann-Kathrin Götze

Heute sieht ihr süßer Spatz aber ganz schön sauer aus

Mario und Ann-Kathrin Götze
Mario und Ann-Kathrin Götze freuen sich über ihren süßen Sprössling Rome und teilen mit ihren Followern ihr kleines Glück.
©Gala

Die Weihnachtskarte der Familie Kardashian ist schon seit einigen Jahren Tradition und sorgt in jedem Jahr gleichermaßen für Hohn und Begeisterung. Nur im letzten Jahr musste die Aktion aus Zeitgründen ausfallen, doch Weihnachten 2015 will der Klan nicht darauf verzichten. Natürlich sollen alle Familienmitglieder darauf zu sehen sein, doch Rob scheint sich seine Teilnahme gerade noch mal durch den Kopf gehen zu lassen.

Kardashian-Jenner

Eine schrecklich nette Familie

28. Juni 2020  Nach einer ausgedehnten Wanderung durch den Yellow Stone-Nationalpark tankt Familie Kardashian neue Energie. Spontan wird die Ladefläche des Pick-ups dafür zur Picknick-Decke umfunktioniert. Sieht nach einem gelungenen Ausflug für Kourtney und die Kids aus.
16. Juni 2020  Auf in die nächste Knuddelrunde! Vierfach-Mama Kim Kardashian teilt ein süßes Foto mit ihrer kleinen "Chi Chi", der zweijährigen Chicago West.
16. Juni 2020  Kim Kardashians älteste Tochter North West feiert ihren siebten Geburtstag. Zu diesem schönen Anlass postet der Reality-TV-Star eine kleine Bildergalerie ihrer "Großen" auf Instagram und kann dabei selbst nicht fassen, wie schnell die Zeit verfliegt.
10. Juni 2020  Kim Kardashian bedeutet die Familie alles und wir freuen uns sehen zu können, wie die Kleinen langsam größer werden. Speziell North West hat einen großen Schub gemacht. Mit ihren geglätteten Haaren wirkt sie gar nicht wie eine Siebenjährige, sondern eher reifer. Als große Schwester passt sie gut auf ihren jüngsten Bruder Psalm auf. Auch Chicago und ihr Bruder Saint sind mit ihren Flechtfrisuren echte Hingucker.

223

Morgen Kinder wird’s was geben

Doch nicht nur, dass er eine viertel Million fordert, er ist sich auch nicht sicher, ob er sich mit seiner derzeitigen Kleidergröße wirklich wohl genug fühlt, um auf der Karte abgebildet zu sein. Der Sohn von Kris Jenner kämpft schon seit einiger Zeit mit Gewichtsproblemen. Seine Entscheidung wolle er sich bis zum letzten Moment überlegen. "Er hat ein großes Ego, das, gepaart mit den divenhaften Anfällen seiner Schwestern, die ganze Geschichte zu einem Alptraum gemacht hat", so ein Insider zu Radaronline.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche