VG-Wort Pixel

Rob Kardashian Er entschuldigt sich bei Blac Chyna

Rob Kardashian, Blac Chyna
Rob Kardashian, Blac Chyna
© WireImage.com
Die Zeichen stehen auf Versöhnung: Rob Kardashian und Blac Chyna scheinen sich nach ihrer Beziehungskrise wieder zusammenraufen zu wollen

Am Wochenende spielte sich im Hause Kardashian ein wahres Beziehungsdrama ab: Aus heiterem Himmel hatte Blac Chyna, 28, ihren Verlobten Rob Kardashian , 29, mitsamt Töchterchen Dream Renee verlassen.

Rob Kardashian entschuldigt sich

Doch eine endgültige Trennung scheinen die jungen Eltern überraschend abgewendet zu haben. Rob Karadashian postete am Montag (19. Dezember) eine emotionale Entschuldigung auf Facebook. "Dieses Wochenende war ich in einem emotional schlechten Zustand und habe einige Dinge getan, die nicht nur mich, sondern auch meine Familie beschämt haben. Dafür möchte ich mich entschuldigen. Ich werde mir Hilfe suchen, um mit meinen Problemen klarzukommen. Bitte betet für mich und es tut mir leid, Blac Chyna. Du bist eine großartige Mutter für unser Kind. Ich liebe dich",

Böse Vorwürfe gegen Blac Chyna

Doch wie reagiert die Mutter seiner Tochter auf die späte Reue? Schließlich hatte der TV-Star nach Blac Chynas überstürztem Verschwinden seiner Enttäuschung öffentlich Luft gemacht und der 28-Jährigen sogar Berechnung vorgeworfen. "Ich wusste nicht, dass ich nur Teil ihres Plans war. Ich dachte wirklich, sie wäre in mich verliebt", schrieb er in einem Posting, das er mittlerweile wieder gelöscht hat.

Statement auf Instagram

Das Model wehrte sich daraufhin auf Instagram. "Mir reicht’s! Das ganze letzte Jahr habe ich nichts anderes getan, als Rob zu helfen", betonte sie in einem Statement. Der Vater ihrer zweiten Tochter sei psychisch krank, soll sich aber "selbst mit Medikamenten versorgen, was alles nur noch schlimmer gemacht hat".

Der Kardashian-Spross kämpft seit mehreren Jahren mit Depressionen. Für seine Familie wolle er unbedingt an seiner Genesung arbeiten, verkündete er nach dem Drama auf Instagram.

"Ich werde für dich gesund werden, Dream. Du bist mein Leben und hast mir einen neuen Start ermöglicht, ein besseres Ich zu werden. Ich liebe dich."

Blac Chyna verzieht Rob Kardashian

Die 28-Jährige scheint ihrem Liebsten auch schon vergeben zu haben. Auf Instagram postete sie einen Screenshot der Entschuldigung von Rob und kommentierte diese mit einem Herzen.

jkr


Mehr zum Thema


Gala entdecken