Rita Ora: Verliebt in Andrew Garfield?

Sängerin Rita Ora soll mit dem "Spider-Man"-Darsteller Andrew Garfield angebandelt haben

Rita Ora, 28, ist frisch verliebt: Wie die britische "Sun" schreibt, soll der Schauspieler Andrew Garfield, 35, das Herz der Sängerin erobert haben.

Rita Ora + Andrew Garfield: "Es ist alles noch ganz frisch"

Ein Vertrauter der Musikerin verriet dem Blatt: "Rita hat vor etwa einem Monat ihren Freunden von der aufkeimenden Romanze erzählt." In den letzten Tagen seien die Gefühle immer stärker geworden. "Es ist alles noch ganz frisch, aber sie mögen sich sehr und schauen, was passiert." Die vollen Terminkalender der beiden würden die Beziehung zwar erschweren, aber ihre Verbindung sei sehr stark.

Nackte Urlaubsgrüße

Geht Heidi mit diesem Foto zu weit?

Heidi Klum
Heidi Klum ist ein Medienprofi und weiß wie sie im Gespräch bleibt.
©Gala

Schauspieler Andrew Garfield soll der neue Lover von Rita Ora sein.

Sind Rita Ora + Andrew Garfield das neue Traumpaar?

Rita Ora hatte sich erst im September dieses Jahres von ihrem Freund, dem Musiker Andrew Watt, 28, getrennt. Der "Amazing Spider-Man"-Darsteller Andrew Garfield war vier Jahre lang mit Schauspielkollegin Emma Stone, 30, liiert, die zuletzt neben Ryan Gosling, 38, für ihre Rolle in "La La Land" gefeiert wurde. Die Trennung des Paares liegt drei Jahre zurück.

Die schönsten Lovestorys

So verliebten sich die Stars

Ryan Reynolds und Blake Lively   Blake Lively und Ryan Reynolds lernen sich am Set von "The Green Lantern" kennen und werden erst enge Freunde, bevor sie sich auch auf romantischer Ebene näherkommen. Bei einem Doppeldate funkt es dann doch zwischen den beiden. Blake und Ryan sind seit 2012 glücklich verheiratet und haben zwei gemeinsame Kinder. 
David und Victoria Beckham   Schon lange bevor sich die beiden Superstars kennenlernen, findet David Beckham das damalige "Spice Girl" ziemlich scharf. In einem Interview gesteht der Fußball-Profi: „Als ich das Video zu 'Say You’ll Be There' sah, war ich hin und weg von ihr! Sie war das perfekte Mädchen für mich. Ich wusste schon damals, wenn sie mich will, dann bleiben wir für immer zusammen!“ Und als sich der damalige Fußballer und Victoria 1997 bei einer Charity-Veranstaltung treffen, macht es zoom. Die Stilikone und David Beckham sind auch noch 20 Jahre danach ein Herz und eine Seele.
George und Amal Clooney  George Clooney und Amal Alamuddin lernen sich über einen gemeinsamen Freund kennen. Berichten zufolge hat das spätere Pärchen beim ersten Treffen die ganze Nacht lang geredet. Danach haben George und seine spätere Frau angefangen, sich Mails zu schreiben: "Ich wusste nicht, ob sie mit mir ausgehen will - ich dachte, wir wären Freunde", erklärt der Schauspieler. Denn Amal sagt dem zu der Zeit wohl begehrtesten Junggesellen erst beim dritten Anlauf zu einem Date zu. Danach geht allerdings alles ganz schnell. Schon nach sieben Monaten geben sich George und Amal in Venedig das Jawort. 
Ashton Kutcher und Mila Kunis   Die beiden lernen sich schon sehr früh am Set für die Serie "Die wilden Siebziger" kennen. Angeblich sollen Mila und Ashton sich zu der Zeit überhaupt nicht ausstehen können. Jahre später treffen sie sich auf einer Preisverleihung wieder. Danach habe sich aus ihrer platonischen Beziehung eine Freundschaft mit gewissen Vorzügen entwickelt. Doch schon bald wird aus der eher lockeren Beziehung eine ernste. Mila Kunis merkt, dass sie mehr als freundschaftliche Gefühle für Ashton Kutcher hegt, und gesteht ihm diese. Danach sei alles ganz schnell gegangen. Schon am nächsten Tag habe er den Vorschlag gemacht, zusammenzuziehen. Mittlerweile sind die Schauspieler seit 2015 verheiratet und Eltern von zwei gemeinsamen Kindern.

14

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche