Rita Ora Am liebsten im "Männer-Style"

Rita Ora
© CoverMedia
Sängerin Rita Ora lässt sich bei ihren Freizeit-Outfits am liebsten von Männern inspirieren.

Rita Ora (21) trägt gerne Männer-Klamotten.

Die britische Sängerin ('R.I.P.), die auf der Bühne mit extravaganten Outfits für Furore sorgt, kleidet sich privat am liebsten lässig. "Auf der Bühne bin ich gern etwas experimentierfreudiger und verrückter mit meinem Stil", beschrieb der blondierte Lockenschopf gegenüber 'Cover Media'. "Aber außerhalb der Bühne trage ich oft Männer-Klamotten. Und ich liebe immer noch meine Sneakers von 'Nike Air Jordan'".

Die Musikerin, die bei Jay-Zs Label 'Roc Nation' unter Vertrag steht, war in letzter Zeit im Rahmen ihrer Tour und als Jurorin der britischen Version von 'X Factor' unterwegs. Wenn sie mal frei hat, läuft sie deswegen am liebsten in bequemer Kleidung herum. "[Mein Look] ist der eines starken Mädchens und hat was von einem Tomboy, ist allerdings trotzdem noch sexy. Ich liebe den Stil von Frauen wie Bianca Jagger, Kate Moss und Gwen Stefani. Und ich bin verrückt nach Accessoires", verriet Ora.

Das sie aber auch anders kann, bewies die Künstlerin bei den diesjährigen 'MTV Video Music Awards' Anfang des Monats, zu denen sie in einem femininen Glitzer-Jumpsuit von 'Emilio Pucci' erschien.

Die gebürtige Londonerin gab zu, dass sie nicht immer so stilsicher war wie heute. "Das peinlichste Outfit, das ich mal getragen habe, als ich jünger war, waren kniehohe Fußballsocken!", erinnerte sich Rita Ora.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken