Rihanna: Sie lässt niemanden zur Ruhe kommen

Chart-Beauty Rihanna feiert Nacht für Nacht auf einer Yacht - und gönnt den Crewmitgliedern keine Pause.

Zuviel: Rihanna (24) nimmt keine Rücksicht auf die Crewmitglieder der Yacht, auf der sie derzeit pausenlos feiert.

Die erfolgreiche Musikerin ('Te Amo') genießt eine Kreuzfahrt durch das Mittelmeer mit Freunden - doch nicht jeder an Board findet es toll, die Dauer-Party-Queen dabei zu haben. "Die Gang bleibt wach und singt und tanzt bis in den Morgen", beschrieb ein Beobachter das Geschehen der 'Sun'. "Rihanna ist ein liebenswertes Mädchen, aber die Crew bekommt nur wenige Stunden Schlaf pro Nacht - alle müssen wachsam und bereit sein, um sicherzustellen, dass sie sich nicht volllaufen lässt und ins Meer fällt."

Ann-Kathrin Götze

Ihr Baby kam sieben Wochen zu früh auf die Welt

Ann-Kathrin Götze mit Rome
Nachdem sie noch drei Wochen mit dem kleinen Rome im Krankenhaus bleiben mussten, sind Ann-Kathrin und Mario nun überglücklich mit ihm zu Hause sein zu können.
©Gala

Laut des Zeitungsberichts trinkt Rihanna eine Menge Alkohol auf hoher See. Bis dato soll sie "25 Flaschen Champagner, 60 Flaschen Peroni und Corona und zehn Flaschen Tequila" geordert haben. Es ist unwahrscheinlich, dass Rihanna diese Bestellung alleine geleert hat, dennoch scheint es der Crew allmählich zu bunt zu werden.

Derweil hält die Powerfrau ihre Fans auch während ihres Urlaubs via Twitter auf dem Laufenden. "Warum die Welt sehen, wenn es den Strand gibt?", postete Rihanna zuletzt glücklich.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche