Rihanna: Purer Luxus in New York

Sängerin Rihanna scheint es in ihrer neuen Heimat New York zu gefallen. Sie überlegt sich jetzt ein Apartment der Extra-Klasse zuzulegen

Vor wenigen Monaten verschlug es Sängerin Rihanna, 26, von Los Angeles nach New York, wo sie es sich fürs Erste in einer Mietwohnung für 36.000 Dollar im Monat gemütlich machte. Nun hat die Sängerin offenbar beschlossen, sich langfristig im Big Apple niederzulassen. Und da muss natürlich eine angemessene Bleibe her. Rihanna hat es auf eines der Luxus-Apartments im so genannten "One York"-Wolkenkratzer abgesehen. Das nimmt mit rund 500 Quadratmetern gleich mal die ganze zehnte Etage in Anspruch und bietet, vor allem aus dem rundherum verglasten Wohnzimmer heraus, einen atemberaubenden Blick über die Stadt.

Neben vier Schlafzimmern und vier Badezimmern gibt es außerdem eine private Sonnenterrasse mit beheizbarem Pool, einen Spa- und Wellness-Bereich und Personal-Trainer für die Bewohner des Gebäudes. Alles zusammen für schlappe 18 Millionen Dollar. Kein Problem für die “Diamonds”-Interpretin. Ihr Anwesen in Los Angeles’ Nobelort Pacific Palisades steht gerade für 15 Millionen zum Verkauf. Außerdem besitzt Rihanna ein Strandhaus in ihrer Heimat Barbados für 22 Millionen Dollar. Ihr Vermögen wird auf stolze 75 Millionen Dollar geschätzt.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche