Rihanna: Party auf dem Schiff

Sängerin Rihanna feiert auf ihrer Kreuzfahrt ausgelassene Partys und lädt sogar die Crew dazu ein.

Klasse: Rihanna (24) drückt durch Partys ihre Dankbarkeit aus.

Die schöne Musikerin von der Insel Barbados ('Umbrella') fand offensichtlich den perfekten Weg um die Mannschaft des Kreuzfahrtschiffes, auf dem sie gerade mit ein paar Freunden über die Meere schippert, zu motivieren - sie sind alle zu ihren nächtelangen Festen eingeladen.

Ungewohnt private Einblicke

Hier tanzt Heidi Klum mit Tochter Leni

Heidi Klum
Heidi Klum plaudert in der Öffentlichkeit gern über ihr Liebesglück mit Ehemann Tom Kaulitz. Doch die Privatsphäre ihrer Kinder ist der Model-Mama heilig. Umso überraschender, dass sie jetzt ein Video teilt, dass sie gemeinsam mit Tochter Leni bei einer süßen Tanz-Performance zeigt.
©Gala

Zuvor hatte es auf dem Schiff Probleme gegeben: Die Besatzung war sauer, dass Rihanna und ihre Begleiter mit ihren Partys alle auf Trab hielten. Doch seit sie alle mitfeiern dürfen, ist die Stimmung wieder besser - zusammen mit dem Star grölten sie Hits von Whitney Houston und Katy Perry oder rappten wild ab. "Es sieht so aus als würden Rihanna und ihre Leute versuchen, sich bei der Crew der Yacht zu revanchieren - für die vielen Mühen und die langen Abende. Sie hatten eine tolle Zeit und Rihanna verriet ihnen sogar ein paar ihrer tollen Tanzmoves", verriet ein Insider dem britischen Blatt 'The Sun'.

An Bord wurde viel getrunken und laut dem Blatt gingen 25 Flaschen feinster 'Armand de Brignac' Champagner, 60 Flaschen Peroni und Corona und zehn Faschen Tequila über die Theke. Auf Twitter ließ die Beauty ihre Fans wissen, was es auf ihrer großen Reise Neues gibt: "Wieso sollte man die Welt sehen wollen, wenn es einen Strand gibt?" scherzte Rihanna.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche