Rihanna Hochzeitseinladung für Katy Perry

Rihanna
© CoverMedia
Sängerin Rihanna wäre angeblich enttäuscht, wenn Katy Perry nicht zu ihrer Hochzeit erscheinen würde.

Rihanna (24) fürchtet, dass bei einer möglichen Hochzeit mit Chris Brown (23) einige Gäste nicht erscheinen werden.

Der R'n'B-Star ('We Found Love') und der Rapper ('Sweet Love') zeigten sich in den letzten Wochen häufig gemeinsam in der Öffentlichkeit und Berichten zufolge sind die beiden wieder ein Paar. Rihanna soll nun sogar Hochzeitspläne machen und schon über die Personen der Gästeliste nachgedacht haben, an die sie für ihre Traumhochzeit Einladungen verschicken möchte. Doch wegen ihrer gewalttätigen Vergangenheit mit dem Rapstar fürchtet Rihanna angeblich, dass einige der Gäste nicht zu der Feier erscheinen könnten: "Natürlich wird Katy [Perry] eingeladen. Sie kann verstehen, dass Katy und viele weitere Freunde ihre Entscheidung nicht nachvollziehen können. Aber Ri wird sich von nichts und niemandem abhalten lassen. Rihanna war nicht bei Katys Hochzeit mit Russell, deshalb wäre es nicht verwunderlich, wenn Katy nicht zu ihrer Hochzeit kommt. Aber ich denke, Rihanna wäre sehr enttäuscht", berichtete ein Insider dem britischen 'Look'-Magazin.

Neben Katy Perry (27, 'Wide Awake') würde sich Rihanna über die Anwesenheit von Designerin Stella McCartney (41) und Jay-Z (42, 'Clique') freuen.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken