VG-Wort Pixel

Rihanna Dinner-Date mit Chris Martin

Rihanna amüsiert sich beim Dinner mit Chris Martin.
Rihanna amüsiert sich beim Dinner mit Chris Martin.
© Splashnews.com
Ungewöhnliches neues Paar oder doch nur Freunde? Rihanna und Chris Martin wurden beim gemeinsamen Abendessen gesichtet

Sie sollen viel Spaß gehabt und sogar geflirtet haben: Rihanna und Chris Martin haben sich am Sonntag (8. Juni) zum Dinner getroffen. Die beiden Musiker verbrachten einen Abend zusammen im Promi-Restaurant von Giorgio Baldi in Santa Monica.

Wie "x17online.com" berichtet, seien die 26-Jährige und der "Coldplay"-Frontmann getrennt voneinander gegen 21 Uhr angekommen. Gemeinsam saßen sie dann an einem Ecktisch im Restaurant, in dem sie sich zwei Stunden Zeit nahmen fürs Abendessen. Laut der Paparazzi vor Ort hätten sie sich angeregt unterhalten, sich zueinander gelehnt, gelacht und geflirtet. "Rihanna hat sich immer wieder ihre Haare aus dem Gesicht gestrichen und es schien, als ob Chris ihr etwas ins Ohr flüsterte", sagte einer der Fotografen.

Das Restaurant verließen die beiden übrigens wieder getrennt. Rihanna durch die Vordertür und Martin durch den Hinterausgang, wo er in seinen Jeep einstieg und davonfuhr.

Ob die Sängerin und der 37-Jährige momentan gemeinsam an einem neuen Projekt arbeiten, ihre jeweiligen Expartner Drake und Gwyneth Paltrow eifersüchtig machen wollten oder sich tatsächlich mehr als Freundschaft bei den beiden anbahnt, ist unklar. Rihanna und Chris Martin kennen sich jedenfalls schon seit Jahren. 2011 haben sie den "Coldplay"-Song "Princess Of China", der in Großbritannien bis auf Platz vier der Charts kletterte, zusammen aufgenommen.

Chris Martin und Rihanna verlassen getrennt voneinander das italienische Restaurant in Santa Monica, in dem sie zwei Stunden gemeinsam verbracht haben.
Chris Martin und Rihanna verlassen getrennt voneinander das italienische Restaurant in Santa Monica, in dem sie zwei Stunden gemeinsam verbracht haben.
© Splashnews.com

Wenige Stunden vor seinem Date mit Rihanna wurde Chris Martin übrigens mit seiner Noch-Ehefrau Gwyneth Paltrow und den gemeinsamen Kindern Apple und Moses beim Mittagessen in Santa Monica gesichtet. Paltrow muss danach zum Flughafen gefahren sein, denn bereits einen Tag später wurde sie von Paparazzi in New York fotografiert.

Chris Martin hingegen machte sich ohne Rihanna einen schönen Tag mit seinen Kindern und fuhr mit ihnen auf dem Santa-Monica-Pier Achterbahn.

iwe Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken