Rihanna Date mit Ex

Rihanna
© CoverMedia
Superstar Rihanna genoss einen Abend mit ihrem Ex-Freund Matt Kemp, um Chris Brown zu zeigen, dass sie noch andere Optionen hat.

Rihanna (24) zeigt ein Herz für ihre Ex-Freunde.

Die Sängerin ('Umbrella') hat nicht nur wieder Kontakt zu Chris Brown (23, 'Look At Me Now'), der sie 2009 zusammengeschlagen hat, sondern trifft sich nun auch wieder mit dem Basketballspieler Matt Kemp (28). Die Inselschönheit war fast ein Jahr mit dem Sportler zusammen. "Rihanna und Matt haben sich immer gut verstanden. Nach ihren Problemen mit Chris war er ihr Fels in der Brandung", verriet ein Insider der britischen Zeitung 'The Sun'. "Obwohl sie Chris im Visier hat, hat sie aus ihren alten Fehlern gelernt und wird nicht alles auf eine Karte setzen. Das soll Chris wachsam halten."

Kemp soll Rihanna angerufen und ihr zum Erfolg ihrer neuen Single 'Diamonds' gratuliert haben. Die beiden trafen sich dann angeblich in Los Angeles in einer Bar. Unterdessen ist Brown wieder Single: Anfang des Monats ging seine Beziehung zu Karrueche Tran in die Brüche. In einem Video gab der Musiker seine Gefühle für Rihanna als Trennungsgrund an. Die beiden Stars wurden daraufhin einige Male sehr innig miteinander gesehen. Brown kann sich bei seiner Rückeroberung von Rihanna auch auf die Hilfe von deren Vater stützen - Ronald Fenty würde es gut finden, wenn die beiden wieder zusammenkämen.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken