Rihanna + Lewis Hamilton Was läuft zwischen den beiden?

Rihanna und Lewis Hamilton in Barbados
Rihanna und Lewis Hamilton in Barbados
© -
Auf der Kadooment Parade in Barbados wich Lewis Hamilton nicht von der Seite der Sängerin, die in einem heißen und vor allem knappen Outfit feierte

Zeitvertreib oder Ernst?

In den letzten Monaten gab es des Öfteren Munkeleien, dass Rihanna, 27, und Lewis Hamilton, 30, am Turteln seien oder zumindest auf einigen Dates waren. Beide Stars sind bekanntermaßen keine Kinder von Traurigkeit: So wurde Rihanna zuletzt mit Leonardo DiCaprio, 40, oder Fußballspieler Karim Benzema, 27, in Verbindung gebracht. Hamilton löste im Februar die Verlobung mit Langzeitfreundin und Pussycat-Dolls-Sängerin Nicole Scherzinger, 37, auf und soll danach Interesse an Kendall Jenner gezeigt haben. Kann da jetzt wirklich mehr zwischen der Sängerin und dem zweifachen Weltmeister laufen oder haben die beiden einfach nur Spaß an der gegenseitigen Gesellschaft?

Hamilton kann nicht alleine sein

Auf den neuen Fotos der wilden Kadooment Parade auf Barbados sind die beiden nun am Feiern zu sehen, oder besser gesagt – Rihanna scheint die beste Zeit ihres Lebens zu haben, während der Formel-1-Profi nicht wirklich im Fokus der 27-Jährigen steht. Trotzdem wich Hamilton der Künstlerin nicht von der Seite. Macht der Gute sich da etwa Hoffnung wo es keine gibt?

Im Mai sprach seine Ex Nicole zum ersten Mal öffentlich über das Beziehungsende mit dem Rennfahrer und gab dabei Einsicht in seine Gefühlswelt: "Manchmal bleiben Leute eben aus bequemlichen Gründen in Beziehungen und weil sie nicht alleine sein wollen." Möglich wäre es also, dass Lewis das Alleine-sein einfach nicht so gut verkraftet und sich deshalb an die Fersen von Rihanna und Kendall hängt.

Leonardo DiCaprio vergnügt sich nun auch seit einiger Zeit mit seiner neuen Modelfreundin Kelly Rohrbach. Aber ob RiRi das wirklich stört? Immerhin sagte sie einst, dass sie überhaupt nicht auf der Suche nach einem Mann sei. Eine wilde Party, ohne sich viel Gedanken machen zu müssen, scheint bei der Barbadierin eher willkommen zu sein. Ob es sich bei diesen beiden Promis also um eine tiefgehendere Beziehung handelt, bleibt zu bezweifeln. Aber momentan ist in der Promi-Liebeswelt ja sowieso einiges möglich.

jpe Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken