VG-Wort Pixel

Rihanna + Leonardo DiCaprio Sie feiern gemeinsam den Tag der Liebe

Seit Anfang des Jahres wird ihnen ein Techtelmechtel nachgesagt, jetzt feierten Rihanna und Leonardo DiCaprio wieder gemeinsam - am Valentinstag

Es waren die wohl überraschendsten News aus der Silvesternacht des vergangenen Jahres: Rihanna und Leonardo DiCaprio sollen auf einer Party in der Playboy Mansion geknutscht haben. Seitdem hört die Gerüchteküche einfach nicht auf zu brodeln.

Obwohl es zuletzt aussah, als sei ihre Liebelei nur eine kurze Affäre gewesen, wurden die beiden jetzt dabei erwischt, wie sie nur kurz nacheinander einen New Yorker Nachtclub verließen - und das am Valentinstag!

Gemeinsames Feiern, getrennte Autos

Laut "Daily Mail" sollen die beiden am Freitag (13. Februar) bis in die frühen Morgenstunden des Valentinstags im New Yorker "Up And Down"-Club gemeinsam gefeiert haben, und dann in verschiedenen Autos gefahren sein. Bisher hat sich zwar keiner der beiden zu den Gerüchten geäußert, doch das Versteckspiel wird immer schwieriger für die Superstars.

"Rihanna hat hohe Ansprüche"

Zwischenzeitig hieß es sogar, die Sängerin hätte vor, Leo ihren Eltern vorzustellen. Dabei gleicht der ihren Exfreunden, zu denen unter anderem die Rapper Chris Brown und Drake gehören, nicht im geringsten. Ein Insider verriet dem amerikanischen Magazin "OK!": "Rihanna hat hohe Ansprüche, Leo ist deutlich weniger trainiert als ihre bisherigen Lover." Sie soll dem 40-jährigen Schauspieler laut "OK!" sogar schon einen Trainer besorgt haben.

Schafft sie es, ihn zu zähmen?

Die dominante Art der 26-jährigen Sängerin scheint bei Leo gut anzukommen, dem Insider zufolge "findet Leo das alles höchst amüsant. Er hatte noch nie eine Freundin, die ihm sagt, was er tun soll." Ob es Rihanna, die sich selbst "Badgal Riri" nennt, wirklich schafft, Badboy Leo ein wenig zu zähmen?

Die Tatsache, dass die beiden den Tag der Liebe gemeinsam verbrachten, erklärt jedenfalls mehr als tausend Worte.

lho Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken