VG-Wort Pixel

Rihanna + Leonardo DiCaprio Hier gehen sie zusammen ins Hotel!

Leonardo Dicaprio, Rihanna
© Splashnews.com
Zwischen Rihanna und Leonardo DiCaprio soll es gefunkt haben. Jetzt gibt es den ersten Foto-Beweis

Sängerin Rihanna und Hollywood-Star Leonardo DiCaprio sollen eine heiße Affäre haben. Allerdings tun die beiden Superstars angeblich alles, um diese vor den Augen der Öffentlichkeit zu schützen.

Der Foto-Beweis

Ein erstes gemeinsames Bild der beiden scheint jetzt aber den Beweis zu liefern, dass sie sich tatsächlich regelmäßig treffen. Erst betritt Leonardo das Luxus-Hotel "Sunset Marquis" in West Hollywood, kurz hinter ihm Rihanna. Dort soll der "Kings of Leon"-Frontmann Caleb Followill seinen Geburtstag gefeiert haben. Ob sie die Nacht gemeinsam verbracht haben oder doch getrennte Wege nach der Party gegangen sind, ist nicht bekannt.

Treffen in der Nacht

Erst kürzlich verriet ein Insider gegenüber "HollywoodLife.com" mehr darüber, wie Rihanna ("Stay") und Leo ("Titanic") es schaffen, sich relativ unbemerkt zu treffen. Es liest sich wie ein Krimi: "Sie treffen sich für gewöhnlich mitten in der Nacht. Sie schleicht sich raus - es ist wie eine Droge. Sie wechselt Autos und Fahrer und trifft ihn an sehr verschwiegenen Orten. Sie haben ein ausgeklügeltes System und halten alles extrem privat."

Wie "TMZ" berichtet hatte, soll es zwischen den beiden Stars bei der Geburtstagsparty von Designerin Nikki Erwin am 10. Januar heftig gefunkt haben. Augenzeugen hatten gesehen, dass sich Leo und Rihanna auf der Feier näher gekommen sind, von einer heftigen Knutscherei war sogar die Rede.

Gute Voraussetzungen für eine Beziehung

Rihanna ist Single, seit ihre scheinbar ewige On/Off-Beziehung mit Musik-Bad-Boy Chris Brown (25, "Beautiful People") gescheitert ist. Leo soll sich im Dezember von dem Hamburger Topmodel Toni Garrn, 22, getrennt haben.

Obwohl RiRi und ihr neuer Lover alles tun, um ihre Affäre für sich zu behalten, wird gemunkelt, dass sich die beiden ausgezeichnet verstehen - andernfalls würden sie sich wahrscheinlich auch keine so große Mühe mit der Geheimhaltung geben. Eine feste Beziehung will angeblich aber keiner von beiden. Vor allem Rihanna soll längst begriffen haben, dass Leo eher der Typ "ewiger Junggeselle" ist: "Sie ist clever", betonte der Insider. "Sie versucht nicht, ihn an sich zu binden. Es ist, wie es ist."

Was der Charts-Granate an dem 14 Jahre älteren Mega-Star gefällt? Auch das wusste der Informant zu berichten: "Leo ist witzig, er ist bodenständig, ehrlich und authentisch. Er kann sich gut unterhalten, aber was sie wirklich schwach macht, sind seine Augen. Die alleine lassen Rihannas Knie weich werden."

Bleibt abzuwarten, ob sich aus der Liaison zwischen den beiden nicht doch noch was Ernsthaftes entwickelt, auch wenn Rihanna so gar nicht in Leos Beuteschema zu passen scheint. Den Segen von seiner Ex-Freundin Bar Refaeli hätten sie zumindest schon mal ...

sma Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken