VG-Wort Pixel

Rihanna + Jim Parsons Spaßige Selfie-Nachhilfe

Jim Parsons und Rihanna
© instagram.com/therealjimparsons
In einem witzigen Clip zeigt Pop-Diva Rihanna dem "The Big Bang Theory"-Star Jim Parsons, wie er für Instagram das perfekte Selfie macht

Als Synchronsprecher mussten Rihanna und Jim Parsons für den Film "Happy Smekday!" nicht vor der Kamera stehen. Sie liehen im Studio lediglich ihre Stimmen den Animationsfiguren "Tip" und "Oh" und blieben dabei komplett ungesehen.

Trotzdem bewies die Pop-Diva nun erneut, dass sie es auch vor der Linse drauf hat und weiß, wie man sich am besten in Szene setzt. Als sie und der "TBBT"-Star nun ihr gemeinsames Projekt bei "Good Morning America" vorstellten, teilte Rihanna ihr Selfie-Wissen kurzerhand mit Jim Parsons.

Auf Rihannas Instagram-Profil tauchte gestern ein witziges Kurzvideo auf, in dem man sieht, wie RiRi dem unbeholfenen Serien-Star Foto-Nachhilfe gibt. Ganz vorne auf ihrem "Lehrplan": das perfekte Duckface. Doch Jim ist mit dem Unterricht nicht ganz zufrieden und bringt die Sängerin mit seiner Beschwerde, sie sei eine schlechte Lehrerin, durchgehend zum Lachen.

Ein Selfie mit Bestnoten-Potential entsteht dennoch. Das witzige Foto der beiden Welt-Stars kann sich sehen lassen. Rihannas Nachhilfe für Jim Parsons war also ein voller Erfolg und der Clip dazu ein lustiges Tutorial für ihre Fans.

ter Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken