Rihanna + Hassan Jameel: Das ist der Trennungsgrund

Rihanna und Hassan Jameel gehen nach drei Jahren Beziehung getrennte Wege. Nun verrät ein Insider, wie es zu dem Liebes-Aus kam.

Rihanna

Die Sängerin Rihanna, 31, und der Milliardär Hassan Jameel, 31, haben vor Kurzem ihre Beziehung beendet. Ein Insider soll den Grund für die Trennung kennen: Offenbar war ihr hoher Bekanntheitsgrad zu viel Trubel für den saudischen Toyota-Erben.

Rihanna ist zu populär

Eine Quelle verrät "HollywoodLife", dass Hassan Jameel wohl mit Rihannas Erfolg und Ruhm in gewisser Weise überfordert war. Sowohl er als auch seine Familie hätten sich eine "normalere" Beziehung gewünscht: "Rihanna und Hassan haben sich wirklich geliebt, aber Hassan hatte Schwierigkeiten mit Rihannas Image. Es wurde viel Druck auf ihn ausgeübt, eine traditionellere Beziehung zu führen", erklärt der Insider, der Rihanna nahestehen soll.

Andrea Berg

Sie verrät ihre fünf Geheimrituale vor einem Konzert

Andrea Berg
Andrea Berg stellt immer wieder eine spektakuläre Bühnenshow mit einzigartigen Outfits auf die Beine.
©Gala

Wie es scheint, erwartet die Familie eines Milliardärs eine dezentere Person als Schwiegertochter. Laut der Quelle sollen Hassans Angehörige den Popstar zwar wunderschön gefunden, sich jedoch gewünscht haben, dass sie "bescheidener, reservierter und zurückhaltender" sei. Diesen Aussagen folgend ließ der saudische Schönling sich von der Meinung seiner Familie beeinflussen und hielt dem damit verbundenen Druck nicht stand.

Sie bleibt sich treu

Der namentlich nicht genannten Quelle zufolge ist das Liebes-Aus für Rihanna und Hassan schwer zu verkraften. Denn "keiner von beiden hat eine Trennung gewollt, doch die Beziehung stellte eine immer größer werdende Herausforderung dar", ist sich der Insider sicher. Aufgrund ihrer Karriere könne und wolle die aus Barbados stammende Sängerin sich nicht verändern: "Rihanna wird sich immer treu bleiben", bemerkt die Quelle.

Rihanna

Ist sie wieder mit IHM zusammen?

Rihanna

Kurze Zeit nach der Trennung wurde die "Umbrella"-Interpretin bei einem Konzert von A$AP Rocky mit ihrem Verflossenen Drake, 33, gesichtet. Sie sollen sehr vertraut miteinander umgegangen sein. Die beiden Musiker hatten 2016 eine kurze Romanze. Vielleicht wendet sich Rihanna wieder berühmten Männern zu, um eine Situation wie mit Hassan in Zukunft zu vermeiden?

Verwendete Quelle: HollywoodLife

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche