Rihanna + Drake: Was geht da noch? Liebeserklärung auf offener Bühne

Rihanna und Drake haben lange eine klassische On/Off-Beziehung geführt. Oder geht da etwa immer noch was? Ein Konzert in Dublin wirft diesbezüglich jetzt Fragen auf

Rihanna und Drake

Rihanna und Drake haben scheinbar noch immer eine ganz besondere Beziehung zueinander. Obwohl der kanadische Rapper längst mit Jennifer Lopez um die Häuser zieht, macht er Rihanna jetzt während eines Konzerts in Dublin eine Liebeserklärung.

Was geht da noch zwischen Rihanna und Drake?

Anlässlich des 29. Geburtstages von Rihanna machte ihr Drake jetzt im Rahmen seines Dublin-Konzerts eine Liebeserklärung. Er sagte live auf der Bühne: "Heute hat jemand Geburtstag, für den ich sehr viel Liebe und Respekt empfinde". Daraufhin performte er den gemeinsamen Hit "Work".

Das Publikum tobt

Diesen Wink mit dem Zaunpfahl verstand das Publikum sofort - und tobte. Bereits im Jahr 2009 soll die Romanze zwischen den beiden Musikern begonnen haben. Immer wieder haben sie seither alle Liebesgerüchte umgehend dementiert. Allerdings scheinen sie doch partiell auch gerne selbst mal ein bisschen an der Spekulationsschraube zu drehen.


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche