Richard Gere: Er hat zum dritten Mal "Ja" gesagt

Sie ist die dritte Frau, der er schwört, dass er sie für immer lieben wird: Richard Gere soll seine Freundin Alejandra geheiratet haben.

Richard Gere
Letztes Video wiederholen
Seit 2014 ist Richard Gere mit der spanischen PR-Beraterin Alejandra Silva liiert. Doch wie erst jetzt bekannt wurde, hat der Schauspieler der 35- Jährigen sogar einen Ring an den Finger gesteckt.

Erst kürzlich hatte die spanische Tageszeitung "ABC" berichtet, dass sich Richard Gere (68, "Hachiko") und Alejandra Silva (35) am 4. Mai das "Jawort" geben wollen. Doch das ist offenbar schon längst geschehen, wie die spanische Zeitschrift "Hola!" nun schreibt.

Bereits Anfang April sollen die beiden heimlich geheiratet haben, wie nicht näher genannte Quellen aus dem Umfeld des Paares erzählt haben sollen. Für den 6. Mai sei deshalb eine große Feier mit Familie und Freunden in New York geplant, darunter sich sicherlich auch Geres Sohn Homer James Jigme (18) und Silvas Sohn Albert (5).

Sie ist seine dritte Ehefrau

Zweimal hat der Schauspieler bereits das Eheversprechen abgelegt. Das Band der Ehe verband ihn von 2002 bis zur Scheidung im Jahr 2016 mit Schauspielkollegin Carey Lowell (57). Von 1991 bis 1995 war er zudem mit Topmodel Cindy Crawford (52) verheiratet. Silva war von 2012 bis Ende 2015 mit dem Unternehmer Govind Friedland liiert. Ihr Vater Ignacio ist der ehemalige Vizepräsident von Real Madrid, einem der bekanntesten Fußballvereine der Welt.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche