Richard Gere: Wird er mit fast 70 noch mal Vater?

Richard Gere und seine 35-jährige Frau erwarten angeblich Nachwuchs. Die beiden haben bereits Kinder aus früheren Beziehungen

Richard Gere und Alejandra Silva . 

Richard Gere, 68, soll noch mal Vater werden. Das behauptet die spanische Zeitung "ABC". Demnach erwartet der 68-Jährige sein erstes gemeinsames Kind mit seiner Frau Alejandra Silva, 35. Die beiden hatten im April geheiratet, zuvor waren sie bereits vier Jahre lang ein Paar.

Bekommen Richard Gere und Alejandra Silva ein gemeinsames Kind?

Ob das Baby in Silvas Heimat Spanien oder in den USA geboren wird, wo das Paar die meiste Zeit verbringt, soll noch nicht feststehen, schreibt die Zeitung weiter. Eine offizielle Bestätigung zu den Babygerüchten gibt es allerdings bisher nicht.

Richard Gere + Alejandra Silva: Sie sind eine Patchworkfamilie

Sowohl Richard Gere als auch seine Ehefrau haben bereits je ein Kind aus einer vorherigen Beziehung. Der Schauspieler hat einen 18-jährigen Sohn aus seiner zweiten Ehe mit Carey Lowell, 57, Alejandra Silva einen fünfjährigen Jungen aus ihrer ersten Ehe mit Govind Friedland. Richard Gere, der am 31. August seinen 69. Geburtstag feiert, war zudem bereits mit Supermodel Cindy Crawford, 52, verheiratet, die Ehe hielt von 1991 bis 1995. Mit Carey Lowell trat er dann 2002 vor den Traualtar. Im September 2013 trennte sich das Paar, die Scheidung war im Oktober 2016 abgeschlossen. 

Richard Gere traut sich

Er hat heimlich "Ja" gesagt

Richard Gere
Seit 2014 ist Richard Gere mit der spanischen PR-Beraterin Alejandra Silva liiert. Doch wie erst jetzt bekannt wurde, hat der Schauspieler der 35- Jährigen sogar einen Ring an den Finger gesteckt.
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche