VG-Wort Pixel

Riccardo Simonetti Erster Freund mit 27 Jahren

Riccardo Simonetti
Riccardo Simonetti
© Getty Images
Riccardo Simonetti ist verliebt. Der Entertainer führt mit 27 Jahren seine erste Beziehung und ist überglücklich.

Erste Liebe für Riccardo Simonetti: Der Entertainer ist in festen Händen. Endlich, könnte man sagen, denn Riccardo ist 27 und war bisher noch nie in einer Beziehung.

Riccardo Simonetti macht sein Glück nicht von einer Beziehung abhängig

Doch das war nie ein Problem, wie er in der Vergangenheit gegenüber RTL klarstellte: "Ich hatte noch nie eine Beziehung! Aber ich denke mir auch so, dass ich mein Glück nicht davon abhängig machen möchte, ob ich eine Beziehung habe oder nicht. Ein Partner wäre zwar das Sahnehäubchen, aber ich muss der Kuchen sein, denn ich muss mich glücklich machen und das möchte ich auch den Menschen vorleben." Riccardo war also nicht auf der Suche, hat aber dennoch sein Liebesglück jetzt gefunden.

Der Influencer hat seinen Freund im Fitnessstudio kennengelernt

"Ich kannte diese intensiven Gefühle für einen Menschen nicht. Und ich wusste auch nicht, dass ich so romantisch sein kann. Was ich jetzt mit 27 erlebe, erleben andere als Teenager“, erzählt Riccardo gegenüber "Bunte". Sein neuer Freund heißt Steven, ist 37 und kommt aus New York. Der 10 Jahre ältere US-Amerikaner lebt aber in Berlin, und genau dort haben sich die beiden auch in einem Fitnessstudio kennengelernt: "Ich fand ihn und seinen amerikanischen Akzent sofort süß. Wir haben uns verabredet“.

Und obwohl Riccardo seinen Freund zwar nicht auf rote Teppiche mitnehmen will, war es ihm wichtig, seine Beziehung öffentlich zu machen und ganz klar zu seiner Sexualität zu stehen: "Ich habe eine Studie gelesen, die besagt, dass sich fast die Hälfte der Homosexuellen in Deutschland nicht traut, Hand in Hand mit dem Partner über die Straße zu gehen. Das fand ich schade und es hat mich in meinem Engagement gegen Homophobie bestärkt."

Verwendete Quellen: Bunte, RTL

jno Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken