VG-Wort Pixel

Renee Alway "America’s Next Top Model"-Finalistin muss wieder ins Gefängnis

Renee Alway
Renee Alway
© Getty Images
Renee Alway stand vor elf Jahren im Finale von "America’s Next Top Model" - jetzt muss die Ex-Teilnehmerin hinter Gitter und das nicht zum ersten Mal. 

Renee Alway, 33, war eine der Kandidatinnen im Finale der achten "America’s Next Top Model" Staffel im Jahr 2008. Die Show rund um Topmodel Tyra Banks, 45, gewann die damals 22-Jährige zwar nicht, konnte aber trotzdem zunächst Fuß in der Modelbranche fassen.  

Renee Always Vergehensliste ist lang

Renee Alway bei ihrer Verhaftung 2013
Renee Alway bei ihrer Verhaftung 2013
© Getty Images

Schon bald sorgt Renee aber nicht mehr mit ihrem Job, sondern mit Straftaten Schlagzeilen. Im Jahr 2013 kommt sie mit dem Gesetz in Konflikt und kassiert eine satte Haftstrafe: zwölf Jahre für verschiedenste Delikte. Die Vergehensliste der Blondine ist lang, unter anderem werden ihr Drogenbesitz, Einbruch und unerlaubter Waffenbesitz vorgeworfen. Trotzdem wird sie im August vergangenen Jahres vorzeitig entlassen. Jetzt hat das Ex-Model aber schon wieder Ärger mit der Polizei.

Erneute Haft für Ex-Topmodel-Finalistin

Laut "Daily Mail" wurde Alway vor ein paar Tagen erneut verhaftet. Ihr sollen häusliche Gewalt, Angriff mit einer tödlichen Waffe und terroristische Drohungen vorgeworfen werden, so berichtet das britische Magazin in Berufung auf das zuständige Sheriff-Department. Die 33-Jährige hat sich bisher nicht zu den Vorwürfen geäußert, auch das Opfer ihrer Taten ist nicht bekannt.

Alway ist seit 2006 mit Jason DeWitt verheiratet, der aktuelle Beziehungsstatus des Paars ist unklar. Sie und ihr Ehemann haben drei gemeinsame Kinder. Müssen die ihre Mama bald wieder hinter Gittern besuchen? 

Verwendete Quellen: Daily Mail

Nina Blumenrath Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken