VG-Wort Pixel

Lilli Hollunder + René Adler "Ladys haben keine Tattoos"

René Adler mit seiner Frau Lilli Hollunder
René Adler mit seiner Frau Lilli Hollunder
© Action Press
Tattoos sind total im Trend. Und dennoch sind sie nicht jedermanns Sache. Auch bei Ex-Nationaltorwart René Adler und seiner Frau Lilli Hollunder erhitzt die permanente Bemalung die Gemüter

Im Juni 2017 haben sich René Adler, 33, und seine Lilli Hollunder, 32, in der Toskana das Jawort gegeben. Im Oktober 2016 hatten die beiden bereits standesamtlich geheiratet. Doch ihr noch ziemlich junges Leben als Ehepaar wird gerade durch eine bestimmte Sache getrübt: René ist kein Freund der permanenten Körperbemalung und erst recht nicht bei seiner Frau Lilli. Der HSV-Torwart verbietet ihr sogar, sich ein Tattoo stechen zu lassen.

René Adler: "Sonst lasse ich mich scheiden"

Das Online-Portale "Promiflash" traf die Bloggerin auf dem "Channel Aid live in Concert"-Event in Hamburg. Dort erzählte die Bloggerin, dass sie sich überlege, sich zu tätowieren. Allerdings sei sie sich noch nicht ganz sicher, schließlich habe mittlerweile fast jeder Zweite so etwas. Außerdem sei ihr Liebster von der Idee überhaupt nicht begeistert: "Mein Mann sagt: 'Ladys haben keine Tattoos.'" Doch sie sei alles andere als eine Lady und das wisse auch ihr Gatte. "Er sagt trotzdem: 'Du darfst nicht, sonst lasse ich mich scheiden'", verriet die 32-Jährige weiter. Und das, obwohl René selbst ein Tattoo hat. Das findet Lilli natürlich nicht sehr fair. Wir sind gespannt, wie sich Lilli Hollunder am Ende entscheiden wird.

lso Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken