Herzogin Catherine: Reese Witherspoon über Herzogin Catherine: "Sie ist großartig!"

Reese Witherspoon gesteht, dass sie ein großer Fan von Herzogin Catherine sei. Beide trafen sich 2011 in den USA, wie die Schauspielerin in ihrem neuen Buch "Whiskey in a Teacup" beschreibt 

Oscarpreisträgerin Reese Witherspoon, 42, offenbart in ihrem Buch, wie sie von Herzogin Catherine, 36, "in ihren Bann gezogen wurde". Sie und die Frau von Prinz William, 36, trafen sich 2011 bei einem Lunch des "Tusk Trust's U.S. Patron's Circle", eine Wohltätigkeitsorganisation rund um die Erhaltung von Wildtieren in Afrika. 

Reese Witherspoon schwärmt von Herzogin Catherine

In ihrem Buch "Whiskey in a Teacup" beschreibt die Schauspielerin ("Big Little Lies") das Treffen mit Herzogin Catherine als Auslöser dafür, dass sie heute ein bekennender Royal-Fan sei. "Sie ist genauso großartig wie sie zu sein scheint. Sie ist eine sehr mitfühlende, gesellschaftliche, bewusste und sehr warmherzige Person." Reese Witherspoon verdeutlicht ihre Bewunderung für die Royal-Lady, und meint, dass sie ihre vollste Hochachtung habe. 

Bonnie Strange

Wilde Partynacht auf Bali

Bonnie Strange 
Bonnie Strange weiß, wie man richtig feiert und postet auf Instagram Videos von einer laaaangen Partynacht auf Bali.
©Gala

Herzogin Catherine: Sie hat einen neuen Fan

Dass Reese Witherspoon ein Fan von Herzogin Catherine ist, erzählte sie bereits 2012, ein Jahr nach dem Lunch des "Tusk Trust's U.S. Patron's Circle". Bei der Talkmasterin Ellen DeGeneres sagte die Schauspielerin: "Vielleicht können wir Freunde sein. Ich würde mit ihr abhängen. Ich bin mir nicht sicher, ob sie es auch mit mir tun würde."

Ihr neues Buch promotet die "Wild"-Darstellerin mit Humor auf Instagram. Stolz posiert sie mit einem unterhaltsamen Instagram-Filter vor der Kamera. 

Herzogin Catherine + Herzogin Meghan

Zwei Ladys im Stilvergleich

Herzogin Catherine und Herzogin Meghan
Im Rahmen der Feierlichkeiten des "Remembrance Day" in London zeigt sich die royale Familie in der Royal Albert Hall. Herzogin Kate trägt zu diesem Anlass ein dunkelblaues, tailliertes Midi-Kleid mit elegantem U-Boot-Ausschnitt, das ihre schlanke Silhouette perfekt zur Geltung bringt. Schwarze Wildleder-Pumps von Jimmy Choo und ein dazu passender Taillengürtel runden ihren Look ab. Besonderer Hingucker: Die Herzogin trägt einen funkelnden Haarreif von ZARA, der mit schwarzen Pailletten besetzt ist.
Herzogin Meghan hingegen setzt auf einen dramatischeren Look, als ihre Schwägerin: Sie trägt eine schwarze Robe von Erdem im 50er-Jahre-Stil mit einem weit ausgestellten Rock. Außerdem setzt sie ihr Dekolleté mit einem tiefen Ausschnitt in Szene und betont dieses zusätzlich mit ihrer Mohnblumen-Brosche. Wildlederne Deneuve-Pumps von Aquazzura und rubinrote Herz-Hänger von Jessica McCormack runden Meghans Abend-Look ab.
Für den frühabendlichen Besuch des "District Six"-Museums zeigt sich Herzogin Meghan dann in einem blauen Hemdkleid von Designerin Veronica Beard, das sie zuletzt während ihrer Reise nach Tonga im Herbst 2018 trug. 

181

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche