Reese Witherspoon: Hochzeit: Vorbereitungen laufen

Vor Reese Witherspoons Anwesen in Ojai laufen die Vorbereitungen für ihre Hochzeit mit Jim Toth

Zwar wurde bisher noch nicht offiziell bestätigt, dass die Hochzeit von Reese Witherspoon und Jim Toth wirklich am 26. März stattfindet, doch der Garten ihres Anwesens sieht ganz danach aus. Hier schufften nämlich schon seit Tagen Arbeiter, tragen schwere Teile durch die Gegend und bauen riesige, weiße Zelte auf. Hier wird definitiv eine große Feier vorbereitet.

Inzwischen war ja auch schon durchgesickert, dass die Feier im Südstaaten-Stil gehalten sein soll und ungefähr 100 Gäste erwartet werden. Ein Hochzeitsplaner hatte Reese und Toth bei den Vorbereitungen geholfen.

Dass Reese Witherspoon hier lediglich ihren 35. Geburtstag feiert, ist eher unwahrscheinlich. Den verbrachte sie diese Woche nämlich schon im Kreise ihrer Liebsten. Vormittags traf sich die Schauspielerin mit ihren Eltern, ihrem Bruder und ihren zwei Nichten in einem ihrer Lieblingsrestaurants. Ein Augenzeuge berichtete "People": "Sie sah sehr glücklich und aufgeregt aus. Sie hatte wunderbare Laune und sah froh aus, Zeit mit ihrer Familie verbringen zu können." Danach ging es mit der ganzen Familie weiter zum Abendessen.

An ihrem Ehrentag durfte natürlich auch ihre Kinder und ihr Verlobter Jim Toth nicht fehlen. "Sie glühte vor Freude, beim Dinner neben Jim zu sitzen. Alle hatten super Laune", erzählte ein Kellner. "Jim und Reese wirkten sehr verliebt und glücklich." Beste Voraussetzungen für die bevorstehende Hochzeit also. Wir sind gespannt, ob wir danach ein paar hübsche Bilder des Hochzeitspaares sehen werden.

rbr

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche