Reese Witherspoon Flitterwochen mit der ganzen Familie


Reese Witherspoon und Jim Toth verbringen ihre Flitterwochen in Belize. Ihre Kinder Ava und Deacon hat die Schauspielerin gleich mitgenommen

Für Reese Witherspoon und ihren Frischangetrauten Jim Toth sind die Flitterwochen keine Zeit der Zweisamkeit. Das Paar hat Reeses Kinder Ava und Deacon mit an seinen Urlaubsort Belize genommen, wo die Familie sechs entspannte Tage verbringen will. "Sie haben wirklich ausgesehen wie eine glückliche Familie. Die Kinder scheinen absolut kein Problem mit ihrem neuen Stiefvater zu haben", berichtete ein Augenzeuge.

Die vier sollen sich "wie ganz normale Touristen verhalten haben". "Sie haben nicht nach irgendeiner VIP-Sonderbehandlung gefragt, kamen aus dem Flugzeug wie alle anderen Touristen auch, warteten in der Immigrations-Schlange und am Gepäckband", so ein Beobachter laut "UsWeekly". Die Schauspielerin soll mit ihrem großen Strohhut, weißem T-Shirt und Jeans schon richtig nach Urlaubslaune ausgesehen haben.

Die kleine Verschnaufpause sollte die Familie nach den turbulenten Wochen mit Drehstress und Hochzeitsvorbereitungen auch in vollen Zügen genießen. In wenigen Tagen werden Reese und Jim wieder zur Arbeit in Los Angeles erwartet. Dann beginnt unter anderem die Werbe-Tour für Reeses neuen Film "Water for Elephants".

rbr

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken