Red Notice: Gewinner des Tages

Rekord-Gagen für Ryan Reynolds, Dwayne Johnson und Gal Gardot

Dwayne Johnson bekommt als Produzent sogar mehr als 20 Millionen Dollar

"Red Notice" ist das neue Filmprojekt von Dwayne "The Rock" Johnson (47, "Baywatch"). Bei dem Action-Thriller sind neben "The Rock" auch Ryan Reynolds (42, "Deadpool") und Gal Gadot (34, "Wonder Woman") zu sehen. Und alle drei können sich über Rekord-Gagen freuen, wie die "Daily Mail" berichtet. So sollen alle je um die 20 Millionen Dollar für den Netflix-Streifen bekommen.

Ryan Reynolds und Gal Gadot sollen für ihre schauspielerische Leistung 20 Millionen Dollar erhalten. Dwayne Johnson erhält sogar noch etwas mehr, wie verschiedene Medien berichten. Schließlich übernimmt er nicht nur eine Rolle, sondern ist auch als Produzent tätig. Das Budget für den Film soll bei unglaublichen 200 Millionen Dollar liegen. Die Produktion beginnt im Januar 2020.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche