VG-Wort Pixel

Rebecca Mir Durchschlafen? Im Hause Mir-Sinató derzeit undenkbar

Rebecca Mir und Massimo Sinató
© imago images
Rebecca Mir und Massimo Sinató sind im April 2021 erstmals Eltern geworden. Seither kämpften die frisch gebackenen Eltern offenbar mit einem durchaus bekannten Problem: fehlendem Schlaf.

Auf Instagram teilt Rebecca Mir, 29, ein amüsantes Video. Es zeigt, wie sie glücklich ins Bett fällt. Dazu schreibt sie: "Nachdem ich mein Baby ins Bett gebracht habe." Doch lange liegen bleiben kann das Model offenbar nicht...

Rebecca Mir fragt ihre Fans nach Tipps

Immer wieder schreckt die Frau von Massimo Sinató, 40, in dem kurzen Clip hoch – um 22.30 Uhr, um 0.30 Uhr sowie um 2 Uhr nachts und so weiter. Ihr Sohn meldet sich anscheinend im Zweistundentakt. "Wer kennt es? Liebe jede Sekunde... Tipps sind trotzdem Willkommen [sic]", schreibt Mir mit einem lachenden Smiley zu dem Beitrag. Und die Ratschläge folgen prompt. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Viele Fans raten der jungen Mutter, das Baby im eigenen Bett oder in einem Beistellbett schlafen zu lassen, "[...] dann musst du nicht aufstehen", so eine Userin. Andere schlagen das Pucken vor; eine Wickeltechnik, bei der die Säuglinge eng in ein Tuch eingebunden werden. Doch der wohl wichtigste Rat einiger Mütter: Das Model soll sich nicht stressen lassen. So wie es im Video aussieht, lässt sich Rebecca Mir von dem Schlafmangel auch nicht unterkriegen – ihr Lächeln und der Clip zeigen, dass sie die Situation mit Humor nimmt.

Rebecca Mir und Massimo Sinató schweben im Baby-Glück

Das Model und der Profi-Tänzer genießen ihr neues Familienglück mit ihrem Sohn und Hund Macchia in vollen Zügen. Den Namen ihres Babys hat das Paar nicht verraten. Die Geburt des Star-Sprösslings haben sie im April mit einer Schwarz-Weiß-Aufnahme der kleinen Hand mitgeteilt.

Verwendete Quellen: instagram.com

jna Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken