Rebecca Mir: Im Sturm der Liebe

GNTM-Zweite Rebecca Mir zeigte sich erstmals mit dem neuen Mann an ihrer Seite in der Öffentlichkeit. Im TV-Geschäft ist dieser alles andere als ein Unbekannter - und hat gerade einen peinlichen Auftritt hinter sich

Sebastian Deyle und Rebecca Mir

Pünktlich zu Weihnachten kann Rebecca Mir nun in Liebesdingen auch positiv Bilanz ziehen. Am Wochenende zeigte sie sich mit ihrem neuen Lebensgefährten, dem Serienstar Sebastian Deyle.

Bei der "Movie meets Media"-Party in Hamburg zeigten sich die Zweite von "Germany's Next Topmodel" und der Schauspieler Seite an Seite und bestätigten gegenüber der "BZ", seit einem halben Jahr ein Paar zu sein.

In schwarzem Minikleid und mit knallroten Lippen strahlte das Model neben dem Mann an ihrer Seite. Ein paar Fragezeichen gibt diese Verbindung allerdings auf. Schließlich war bisher Jimi Blue Ochsenknecht für die Rolle des Liebhabers gehandelt worden. Eine Beziehung der beiden war jedoch nie bestätigt worden.

Sebastian Deyle ist vor allem für seine Rolle des "Nik Schubert" in der Serie "Marienhof" bekannt. Derzeit ist der mittlerweile 34-Jährige in "Sturm der Liebe" zu sehen, nachdem er kurzzeitig die Serienlandschaft verlassen und sich als Moderator versucht hatte. Den ganz großen Sprung schaffte er auch mit seinem Auftritt bei der Castingshow "The Voice" nicht. Dort fiel er bereits bei den "Blind Auditions", also in Runde eins, durch.

Bei der 19-jährigen GNTM-Vize scheint er dafür den richtigen Ton getroffen zu haben. Und Rebbecca Mir, die in diesem Jahr den "Lambertz"-Kalender präsentiert, kann sich auf romantische Feiertage freuen.

smb

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche