VG-Wort Pixel

Rebecca Mir + Massimo Sinató Einmal ist keinmal


Rebecca Mir und Massimo Sinató haben sich am Wochenende in Italien ganz romantisch das Ja-Wort gegeben. Bis es letztlich dazu kam, musste Massimo ganze dreimal vor seiner Liebsten niederknien

Vor romantischer Kulisse, am Strand von Sizilien, fand am vergangenen Samstag (27. Juni) die romantische Trauung von Rebecca Mir, 23, und Massimo Sinató, 34, statt. Die Braut trug ein perfekt sitzendes Spitzenkleid, der Bräutigam zeigte sich stilecht im Smoking mit weißem Jackett und schwarzer Fliege. Rund 70 Gäste aus dem engsten Freundes- und Familienkreis bezeugten die festliche Zeremonie. Eine rundum perfekte Feier.

Höhepunkt einer jeden Trauung ist natürlich der Kuss des frischgebackenen Ehepaares: Ganze drei Minuten soll der Liebes-Schmatzer der beiden gedauert haben. Eine Minute für jeden Heiratsantrag vielleicht? Denn so oft bat Massimo seine Rebecca, ihn zu heiraten.

Heiratsantrag Nr. 1

Rebecca und Massimo lernten sich 2012 in der "RTL"-Tanzshow "Let's Dance" kennen und lieben - damals war er der Tanzpartner der Moderatorin. Während ihrer gemeinsamen Performance zum Bruno-Mars-Ohrwurm "Marry You" ging er zum ersten Mal vor ihr auf die Knie. Obwohl dieses Liebesbekenntnis zu diesem Zeitpunkt nur für die Kameras inszeniert wurde, knisterte es hinter den Kulissen schon gewaltig. Nur wenig später trennt sich der Profitänzer nach sieben Jahren Ehe von seiner damaligen Frau Tanja Kuschill, die ebenfalls in der Show tanzte.

Heiratsantrag Nr. 2

Der echte Antrag: Im Frühjahr 2014, nach knapp zwei Jahren Beziehung, verkündete Rebecca die guten Nachrichten: Massimo hat ihr einen romantischen Heiratstantrag am Strand von Thailand gemacht. Ein ganz besonderer Moment: "Er hat mich vollkommen überrascht. Ich konnte gar nicht anders, als immer Ja zu sagen", erklärte sie überglücklich im Interview mit "Bunte". "Das war der schönste Tag meines Lebens."

Heiratsantrag Nr. 3

Knapp ein Jahr später, als alle schon mit einer Überraschungs-Hochzeit der beiden rechnen, überraschte Massimo seine Rebecca mit einem zweiten Heiratsantrag bei "Let's Dance". Auch nach dem dritten Antrag überfallen Rebecca keine Zweifel und sie verspricht ihm erneut, seine Frau zu werden.

So romantisch! Nach Heiratsantrag Nr. 3 folgte endlich das Happy End in Form einer Hochzeit.

Rebecca und Massimo: Das erste Foto als Mann und Frau

sfi Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken