Rashida Jones: Sie wurde heimlich zum ersten Mal Mama

US-Schauspielerin Rashida Jones soll zum ersten Mal Mama geworden sein. Die Tochter von Quincy Jones brachte demnach einen Jungen zur Welt.

US-Star Rashida Jones (42, "Angie Tribeca") ist offenbar ganz heimlich zum ersten Mal Mutter geworden. Wie das Portal "E! News" berichtet, soll die Schauspielerin bereits am 22. August in Los Angeles ihren Sohn zur Welt gebracht haben. Es ist das erste Kind für Jones und ihren Lebensgefährten Ezra Koenig (34). Das Kind soll demnach auf den Namen Isaiah Jones Koenig hören.

Im Januar 2017 wurde bekannt, dass die Tochter von Quincy Jones (85) und der Leadsänger von Vampire Weekend ein Paar sind. Damals wurden sie gemeinsam beim Sundance Film Festival gesichtet. Seitdem hielten die beiden ihre Beziehung weitestgehend geheim.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche