Rammstein: Till Lindemann und die krasse Geschichte hinter diesem Foto

Rammstein ist für seine krassen Show-Outfits bekannt. Wie weit Sänger Till Lindemann für die perfekte Inszenierung geht, verrät Bandkollege Paul Landers.

Till Lindemann, Sänger von Rammstein

Rammstein schocken nicht nur mit ihren brachialen Texten, sondern auch mit ihren Show-Outfits. Im Video zum Song "Ich Tu Dir Weh" von ihrem im Jahr 2010 erschienenen Album "Liebe ist für alle da" trieb es Till Lindemann, 56, auf die Spitze. In dem düsteren Musik-Clip trat er im Sadomaso-Outfit auf: nackter Oberkörper, Stachel-Halsband, Lack-Hose. Der Hingucker war allerdings etwas anderes ...

Rammstein: Till Lindemann lässt sich Wange durchbohren

"Er hatte die Idee, unbedingt aus dem Mundraum zu leuchten", erklärt Rammstein-Gitarrist Paul Landers, 52, im Making-Of zu "Ich Tu Dir Weh". "Wir haben ihm gesagt: 'Till, es reicht, wenn du dir hier [vom Ohr über die Wange in den Mund] einen fleischfarbenen Draht legst. Das sieht kein Schwein live. Die ersten Leute sind fünf Meter weg."
Lindemann habe geantwortet: "Ja, nee, nein, möchte ich nicht. Ich möchte hier ein Loch in der Backe haben. Wir machen da ein Loch rein, ne Lochöse, und dann machen wir einen Draht durch." Sagt's - und lässt sich die Wange durchstechen! Das Making-of, das Rammstein auf YouTube online stellte, zeigt die Geschichte um die Licht-Installation à la Lindemann ab Minute 5:26.

Reese Witherspoon

"Kim Kardashian beeindruckt mich"

Reese Witherspoon
Reese Witherspoon freut sich über Kim Kardashians filmreife Halloween-Idee
©Gala

Typisch Rammstein, typisch Till Lindemann

Musikvideo-Regisseur Jonas Åkerlund sah das Piercing gelassen: "Was habt ihr anderes erwartet? Natürlich hat Till  es gemacht. Das ist die Art, wie sie es machen. Das ist Rammstein. Sie machen das dauernd."

Paul Landers hatte unterdessen noch eine weitere Anekdote zum Besten zu geben. Wenn Till Lindemann gerade nicht verkabelt war, deckte er das Loch in der Wange mit einer kleinen Kappe ab. Landers berichtet im Making-of: "Abends, wenn er witzig sein will, zieht er den Korken raus und trinkt was. Dann sprüht er das [die Flüssigkeit aus dem Loch] raus. Er findet das gut. Es ist total entzündet. Kann man sterben von. Aber ihm geht's gut." Er ergänzt: "Till braucht Schmerzen. Die Texte sind ja nicht aus den Fingern gezogen." Rammstein-Bassist Oliver Riedel ist voll des Lobes für Band-Kumpel Till: "Finde ich total beeindruckend, dass man so viel für die Kunst opfert."

Till Lindemann besinnt sich

Wie Nahaufnahmen von Konzerten zeigen, nahm sich Till Lindemann den Rat seiner Band-Kollegen, ein fleischfarbener Draht vom Ohr in den Mund würde für den Spezialeffekt ausreichen, schließlich doch zu Herzen. Was man, neben dem Kabel, auch deutlich erkennt: die Vertiefung, die das zugewachsene Loch in der Wange des Rammstein-Sängers hinterlassen hat. 

Till Lindemann bei einem Konzert am 6. Dezember 2009 in den Niederlanden. Das Loch in der rechten Wange ist zugewachsen. Für den Lichteffekt hat sich der Rammstein-Sänger ein Kabel von außen in den Mund gelegt. 

Rammstein

Zeitreise mit Till Lindemann, Paul Landers & Co.

Rammstein
Till Lindemann
Til Lindemann
Rammstein 

29

Verwendete Quellen: Rammstein Official, YouTube

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche