VG-Wort Pixel

Rammstein Der Sohn von Paul Landers ist Schauspieler Emil Reinke

Emil Reinke, Paul Landers von Rammstein
Emil Reinke, Paul Landers von Rammstein
© Getty Images / Action Press
Rammstein-Gitarrist Paul Landers' hat einen Sohn, der vielen TV-Zuschauern bereits aufgefallen sein dürfe.

Mit Rammstein ist Paul Landers, 54, weltberühmt geworden. Auch sein Sohn ist - zumindest hierzulande - kein Unbekannter: Emil Reinke, 27, ist Serien- und Film-Schauspieler. 

Das ist Emil Reinke, der Sohn von Rammsteins Paul Landers

Dem TV-Publikum dürfte Reinke vor allem durch die ARD-Vorabend-Serie "Türkisch für Anfänger" bekannt sein, in der er von 2006 bis 2007 neben Elyas M'Barek, 37, ("Cem Özdemir") und Josefine Preuß, 33, ("Lena Schneider") die Rolle "Nils Schneider" spielte. Danach folgten Auftritte in unter anderem "Krupp - Eine deutsche Familie", "Kann denn Liebe Sünde sein", "Großstadtrevier", "SOKO Leipzig" und "Tatort".Die Schauspielerei ist nicht das einzige kreative Fach, das Reinke für sich entdeckt hat: Er ist in die Fußstapfen von Papa Paul getreten und macht unter dem Namen "twocolors" mit Kumpel Pierro Pappacio Musik. Die hat mit dem Rammstein-Sound aber so gar nichts gemein.

Der Cast von "Türkisch für Anfänger". Vorne, v.l.n.r.: Emil Reinke, Josefine Preuß, Elyas M'Barek und Pegah Ferydoni. Hinten: Anna Stieblich und Adnan Maral
Der Cast von "Türkisch für Anfänger". Vorne, v.l.n.r.: Emil Reinke, Josefine Preuß, Elyas M'Barek und Pegah Ferydoni. Hinten: Anna Stieblich und Adnan Maral
© Action Press

Emil Reinke remixt Rammstein-Song

"BILD" sagte Emil Reinke im Juli 2014 über Rammstein: "Mein Geschmack ist die Musik zwar nicht, aber ich nutze sie gerne zum Joggen. Als ich mich für einen Halbmarathon vorbereitet habe, lief Rammstein auf meinem MP3-Player rauf und runter. Die Musik ist auf jeden Fall gut zum Rennen." Mit "twocolors" setzt Reinke laut Band-Website auf "eine Symbiose aus treibendem Elektro- und Melodic-Pop." Getroffen haben sich Reinke und Pappacio im September 2015 auf einer Party in Berlin. Bald begannen sie, Musik zu schreiben, zu produzieren und zu vertreiben.Dass Neue Deutsche Härte und "Melodic Pop" zwar zwei unterschiedliche Musikgenre, aber deshalb nicht unvereinbar sind, haben Reinke und Pappacio bewiesen: Für den im April 2019 erschienenen Rammstein-Song "Radio" produzierten sie einen Remix, den Rammstein auf Download-Plattformen wie Amazon und iTunes zum Download anbietet. 

Tipps vom Musik-Fachmann

Von seinem Vater Paul Landers holt sich Emil Reinke dann auch mal einen Rat ab. "Ich zeige meinem Vater bereits alles, was ich schreibe", sagte er "BILD". "Auch wenn es eine ganz andere Stilrichtung als der Rock von Rammstein ist, kann er mir viel helfen. Er ist mein bester Kritiker."

Verwendete Quellen: BILD, imdb, Facebook twocolors, YouTube

jre


Mehr zum Thema


Gala entdecken