Rami Malek: Der Oscar-Gewinner wird Craigs Gegenspieler im neuen "Bond"

Oscar-Gewinner Rami Malek ("Bohemian Rhapsody") spielt den Bösewicht im neuen "James Bond". 

Rami Malek nimmt es als nächstes mit Bond auf
Letztes Video wiederholen
Rami Malek ist der Bösewicht im neuen "James Bond"

Der amerikanische Schauspieler Rami Malek, 37, hat nun seine Rolle im neuen "Bond 25" bestätigt. In einer Live-Schalte der Macher des Kult-Streifens über Twitter verkündete Malek die Sensationsnachricht. Der 37-Jährige war bereits einige Monate im Gespräch.  

Letzter Einsatz als "James Bond" für Daniel Craig

Für "Bond"-Darsteller Daniel Craig soll es sein letzter Auftritt als Agent der britischen Krone sein. In einer amerikanischen Talkshow sprach er am Dienstag über seine Rückkehr als "007". Neben Craig werden noch weitere bekannte Gesichter zurückkehren. Bereits vor einem Monat sollen die Dreharbeiten in Norwegen begonnen haben. Schauplätze seien unter anderem Jamaika, London und Italien.

RAMI MALEK

So romantisch war sein Oscar-Auftritt

RAMI MALEK: So romantisch war sein Oscar-Auftritt
Rami Malek und Lucy Boynton gewinnen mit ihrer leidenschaftlichen Umarmung bei den Oscars 2019 definitiv den Preis für "Bester Kuss".
©Gala

Verwendete Quelle: The Independent

Mehr zum Thema

Star-News der Woche