Ralph Siegel: Er hat zum vierten Mal 'Ja' gesagt

Ralph Siegel hat es schon wieder getan: Er trat zum vierten Mal vor den Traualtar. Im Standesamt Grünwald heiratete er seine Laura

Laura Käfer, Ralph Siegel

Ralph Siegel, 72, könnte wohl kaum glücklicher sein. Am gestrigen Freitag, den 14. September, heiratete der Komponist seine Freundin Laura Käfer, 35. Im Kreise seiner Familie gab Ralph seiner Liebsten nach knapp drei Jahren Beziehung das Jawort. 

Giulia Siegel gibt Einblicke in die Zeremonie

Natürlich mit dabei: Ralphs Tochter Giulia Siegel, 43. Die DJane gab in ihrer Instagram-Story einen Einblick in die Zeremonie und die anschließenden Feierlichkeiten. Die Feier fand demnach unter freiem Himmel und in einem gläsernen Gewächshaus statt. Was die Dekoration anbelangt, so setzte das Brautpaar auf klassisches Weiß. Zudem zeigte sich die Braut auf den Aufnahmen äußerst emotional: Während der Reden von Ralph und seiner Tochter Alana, 20, flossen bei Laura so einige Tränen. 

Ralph Siegel und Laura Käfer sagen auf vier Sprachen 'Ja'

Wie man Giulias Aufnahmen weiter entnehmen kann, sagten Ralph und seine frisch angetraute Ehefrau nicht nur einfach 'Ja', sondern gaben sich das Eheversprechen auf vier Sprachen. So hört man Ralph in dem Video sagen: "Ich freue mich so, dass du ja gesagt hast. Und ich habe ja, yes, oui und si gesagt. Ich bin sehr glücklich, dass ich hier stehe."

Laura Käfer erschien zu ihrer Hochzeit mit Ralph Siegel ganz in weiß. Ihre Haare trägt sie leicht gelockt, ihr Brautstrauß ist ein echter Hingucker.

Während das Ja-Sagen an sich offenbar hervorragend funktionierte, gestaltete sich der Ringtausch deutlich schwieriger. Wie der 72-Jährige gegenüber der Münchner "Abendzeitung" verriet, verlief dieses Unterfangen nicht ganz reibungslos: "Der Ringtausch war wie eine Schraubstockaktion."

Die kirchliche Trauung folgt sogleich

Heute soll der Hochzeitsmarathon schon weitergehen: Wie die 43-Jährige weiter verrät, findet heute die kirchliche Trauung statt. Sie selbst sei beruflich leider verhindert. 

Verlobung + Hochzeit

Ring frei für die Liebe

"She said yes!" Mit diesem romantischen Foto zweier sich haltender Hände bestätigt Baseball-Star Alex Rodriguez die Verlobung mit Pop-Sängerin Jennifer Lopez. Den Antrag machte A-Rod seiner liebsten am Strand auf den Bahamas. Hingucker, natürlich: Der Ring an J.LOs Hand. Ihr Liebster entschied sich für ein klassisches Design mit großem, eckigem Stein und einem schmalen Band. Experten schätzen, dass der Ring bis zu eine Millionen Dollar gekostet haben könnte. Das Paar ist seit 2017 liiert und lebt als Patchwork-Familie (Lopez hat Zwillinge aus der Ehe mit Marc Anthony, A-Rod zwei Töchter aus der Ehe mit Cynthia Scurtis) in Los Angeles. 
Was für ein Klunker! Mit diesem "bloomigen" Diamant- und Rubin-Ring, hat Orlando Bloom seiner Freundin Katy Perry passenderweise am Valentinstag einen Antrag gemacht.
Da ist er, der goldene Verlobungsring, den Moderator Thore Schölermann seiner Jana Julie im Skiurlaub in Norwegen an den Finger gesteckt hat. Noch ohne Stein, den wollte er einige Wochen später beim gemeinsamen Afrika-Urlaub dann selbst ausgraben.
Feuerwerk, Küsse, ein dicker Klunker: Darya Strelnikova erlebt einen ganz besonderen Jahreswechsel. Sie feiert als Verlobte in 2019 rein. Einen Tag zuvor hat ihr Liebster, Roger Elias, um ihre Hand angehalten und sie hat ja gesagt. Ein großer Stein ziert nun ihren Ringfinger.  In 2015 hatte Darya den 5. Platz bei GNTM belegt.

176

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche