Rafael + Sylvie van der Vaart Ja zum Zweiten

Sylvie van der Vaart, Rafael van der Vaart
Sylvie van der Vaart, Rafael van der Vaart
© Twitter
Sylvie und Rafael van der Vaart haben ihr Ehegelübde in Las Vegas erneuert. Zum großen Glück fehlt dem Paar aber noch etwas ganz Entscheidendes

Nach rund sechs Jahren Ehe haben sie sich wieder getraut: Sylvie und Rafael van der Vaart haben sich am vergangenen Donnerstag (16. Juni) zum zweiten Mal das Ja-Wort gegeben. Für die Erneuerung ihres Ehegelübdes sind die TV-Moderatorin und der Fußballer extra nach Las Vegas geflogen, die Zeremonie fand in der berühmten "Wedding Chappel" statt. "Wir sind verknallt wie am ersten Tag und wollten unsere Liebe mit einem Ausrufezeichen versehen," sagte Sylvie im Interview mit "Bild.de".

Sylvie van der Vaart und ihr Mann Rafael vor der Kapelle in Las Vegas.
Sylvie van der Vaart und ihr Mann Rafael vor der Kapelle in Las Vegas.
© Twitter

"Wir haben unser Ehegelübde erneuert. Ich liebe meine Frau", twitterte Rafael kurze Zeit später. Und auch Sylvie, die ein kurzes Kleid von Katja Convents trug, ließ Fans und Freunde an ihrem Glück teilhaben und veröffentlichte Fotos der Zeremonie auf ihrem Twitter-Account.

Bereits Ende 2009 hatte Sylvie über eine zweite Hochzeit mit Rafael gesprochen. Damals hatte sie gerade ihre Chemotherapie überstanden. "Das ist auch ein Herzenswunsch, ich will mit Rafael noch einmal Hochzeit feiern. Er ist mein Motor, mein Herz."

Auch von einem zweiten Kind war damals die Rede. "Ich liebe meinen Sohn Damián jetzt noch mehr als vorher und würde ihm gern ein Geschwisterchen schenken. Und mir selbst natürlich noch einmal das Glück, Mutter zu sein." Vielleicht wird ja auch dieser Traum schon bald Wirklichkeit.

aze

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken