Rachel Weisz + Daniel Craig: Heimliche Hochzeit

Wer hätte das gedacht: "James Bond"-Star Daniel Craig und seine Kollegin Rachel Weisz haben heimlich geheiratet

Das ist eine der großen Hochzeitsüberraschungen des Jahres: Rachel Weisz und Daniel Craig haben sich heimlich das Ja-Wort gegegeben. Das bestätigte der Sprecher der dunkelhaarigen Schauspielerin jetzt gegenüber dem Magazin "People". In Anwesenheit von nur vier weiteren Personen, Craigs Tochter Ella, Weisz' Sohn Henry und zwei Freunden, sollen sich die beiden in New York ewige Treue geschworen haben.

Erste Gerüchte um eine Liebesbeziehung zwischen dem 43-jährigen "James Bond"-Star und seiner zwei Jahre jüngeren Kollegin gab es im Dezember 2010, als die beiden händchenhaltend im englischen Somerset unterwegs waren. Damals hatte sich beide erst kürzlich von ihren Lebenspartnern getrennt. Rachel Weisz vom Vater ihres vierjährigen Sohnes, Darren Aronofsky, Daniel Craig von seiner Langzeitverlobten Satsuki Mitchell.

Weisz und Craig, die schon seit vielen Jahren gut miteinander befreundet sind, trafen sich 2010 am Set des Films "Dream House" wieder. Bei den gemeinsamen Dreharbeiten muss es dann offenbar gefunkt haben. In dem Horror-Streifen spielen die beiden passenderweise ein Ehepaar. Nun können die beiden ausprobieren, ob das Bündnis auch ohne Drehbuch klappt.

rbr

Themen

Erfahren Sie mehr: