Rachel Weisz + Daniel Craig Hand in Hand als Ehepaar


Erstmals seit ihrer überraschenden Hochzeit vor einigen Wochen zeigten sich Rachel Weisz und Daniel Craig ganz offiziell als Ehepaar - und zogen alle Blicke auf sich

Ihre Hochzeit war in diesem Jahr wohl die bisher überraschendste Star-Trauung: Als Rachel Weisz und Daniel Craig sich vor einigen Wochen ganz heimlich und in Anwesenheit von nur vier weiteren Personen das Ja-Wort gaben, wunderten sich viele. Schließlich war bis dato noch nicht einmal klar, dass die beiden überhaupt zusammen sind. Nun zeigten sich der "Bond"-Darsteller und die Oscar-Preisträgerin zum ersten Mal ganz offiziell als Ehepaar. Kein Wunder also, dass die frisch Vermählten auf einer Party nach der Vorführung von "The Whistleblower" im "Tribeca Grand"-Hotel in Manhattan alle Blicke auf sich zogen.

Viel zu gucken hatten die anwesenden Gäste anscheinend auch: "Als Daniel auf der Dachterrasse ankam, nahm er Rachel und gab ihr einen langen zarten Kuss auf die Lippen - es war sehr romantisch", berichtet ein Augenzeuge gegenüber "People.com". "Es war eine sehr heiße Szene und ich wäre am liebsten Teil dieses Kusses gewesen", so die Quelle weiter.

Auch wenn Rachel und Daniel sich anscheinend prächtig verstehen, in Sachen Outfit sollten sie sich in Zukunft vielleicht etwas besser abstimmen: Während Rachel in einem atemberaubenden roten Kleid und High Heels erschien, zeigte ihr Mann sich in einer sehr legeren Jeans und T-Shirt Kombination mit blauer Kappe.

Doch obwohl die Schauspieler an diesem Abend optisch nicht wirklich zusammenpassten, gaben sie ein schönes Paar ab. Und so können wir uns sicher auch in Zukunft noch auf romantische Küsse und tolle gemeinsame Auftritte der beiden freuen.

aze

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken