VG-Wort Pixel

Raúl Richter Ex-GZSZ-Star bestätigt Trennung von Vanessa Schmitt

Raúl Richter und Vanessa Schmitt
Raúl Richter und Vanessa Schmitt
© imago images
Raúl Richter und Vanessa Schmitt bestätigen ihre Trennung. Der Schauspieler und die Erzieherin gaben ihre Beziehung 2019 bekannt.

"Ja es stimmt, Vanessa und ich haben uns vor einer Woche getrennt [sic]", bestätigt Raúl Richter, 35, das Liebesaus mit Vanessa Schmitt.

Raúl Richter will Trennung nicht öffentlich ausschlachten

Schon vor einigen Tagen entstanden Gerüchte. Vanessa selbst setzte diese in die Welt, als sie sämtliche Paarfotos von ihrem Instagram-Account löschte und verräterische Zeilen postete. Nun bitten sowohl Raúl als auch Vanessa darum, ihre Privatsphäre zu wahren. "Bitte habt Verständnis, dass wir keinerlei Interesse haben sowas öffentlich auszuschlachten. Wir sind auch nur Menschen und machen das unter uns aus [sic]", schreibt Raúl abschließend zu seinem Statement in seiner Instagram Story.

Vanessa Schmitt teilt ihren Trennungsschmerz mit

Während sich der ehemalige GZSZ-Schauspieler mit Gefühlsbekundungen zurückhält, zeigt Vanessa ihren Schmerz ganz offen. Per Video meldete sie sich nun bei ihren Fans und erklärte: "Mir geht es nach wie vor nicht gut. Ich fühle mich nach wie vor leer, bin extrem schlapp und vor allem sehr müde. [...] Ich muss jetzt schauen, dass es für mich weiter nach vorne geht. Es ist zwar erst eine Woche her seit der Trennung. Aber es kann nicht sein, dass ich vor mich hinvegetiere. Ich hab nur ein Leben. [...]  Ich versuche langsam wieder, mein Leben auf die Reihe zubekommen. Es wird noch dauern, das ist klar. ", macht sich Vanessa selbst Hoffnung für die Zukunft. Sie sei immer ein lebensfroher und lustiger Mensch gewesen und das möchte sie auch bleiben.

Doch auch wenn Vanessa ihre enttäuschten Gefühle offen und ehrlich mitteilt, eine wichtige Sache will sie wie Raúl für sich behalten. "Den Trennungsgrund möchte ich öffentlich nicht aussprechen."

Verwendete Quelle: instagram.com

jno Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken